http://www.granatium.athttps://www.echte-hingucker.de/http://vfmg.de/der-aufschluss/

Autor Thema: Pferdekopf aus einem Bach ( Kreis Heilbronn) gezogen - vmtl. rezent  (Gelesen 2098 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LouMel

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 12
Hallo,

vor Jahren habe ich aus einem Bach einen Schädel gezogen, der wohl einem Pferd gehörte. Nun frage ich mich natürlich wie alt dieser Schädel sein könnte. Vielleicht habt ihr Ideen dazu...

 

Online oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.502
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Pferdekopf aus einem Bach ( Kreis Heilbronn) gezogen
« Antwort #1 am: 26 Jun 13, 08:18 »
hallo Melanie,
"aus dem Bach" - das ist immer schwierig. Kommt auch drauf an, welche Schichten der Bach durschneidet / aufschliesst.
Rein nach dem Erhaltungszustand tippe ich aber auf was ziemlich junges - also Holozän / rezent. Bäche und Gräben wurden ja immer auch dazu genutzt, diversen Abfall zu entsorgen.
Prinzipiell könnte der Schädel natürlich auch aus dem Plio- od. Pleistozän stammen, halte ich aber für (sehr) unwahrscheinlich. Und um solche "alten Rösser" sicher von rezenten zu unterscheiden, bräuchte es zudem schon einen ausgewiesenen Equiden-Spezialisten.
Habe selbst derzeit ein ähnliches Problem mit Equus-Zähnen, die - nach Aussage meines Lieblingsgeologen - aus gesichert vor-pleistozänen Sedimenten (vmtl. Pliozän) stammen. Der Fund liegt derzeit am NHM Wien, ist aber noch unbestimmt, weil es nach Info von Mathias Harzhauser eine ganze Menge plio- bis pleistozäner Pferdearten bzw. Unterarten gibt, die nur sehr schwierig auseinanderzuhalten sind.
« Letzte Änderung: 26 Jun 13, 08:41 von oliverOliver »

Offline LouMel

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Pferdekopf aus einem Bach ( Kreis Heilbronn) gezogen
« Antwort #2 am: 26 Jun 13, 10:26 »
Danke für deine informative Antwort!

Also könnte es so gesehen auch ein Ackerpferd gewesen sein von 1990? Oder hast du eine Vermutung wie alt der Schädel mindestens sein könnte? Ist auch nur für mich privat interessant, er hängt in meinem Wozi an der Wand  ;)

Und was denkst du wie alt das Pferd war? Sieht es nach einem eher alten Pferd aus, den Zähnen nach zu urteilen?


Offline Kluftknacker

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.741
Re: Pferdekopf aus einem Bach ( Kreis Heilbronn) gezogen
« Antwort #3 am: 26 Jun 13, 11:12 »
Wohl nicht sehr alt - Aalfang mit Pferdekopf wurde nicht lange betrieben ..  8)

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge