http://www.crystal-treasure.comhttps://www.stonemaster-onlineshop.dehttp://www.edelsteine-neuburg.de

Autor Thema: 18. Internationale Mineralienbörs in Annaberg  (Gelesen 2667 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online uwe

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 4.056
  • I'm dreaming of a green Christmas
Am 27. und 28. Juli findet in der Silberlandhalle Annaberg-Buchholz die 18. Internationale Mineralienbörse statt.  Geöffnet Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr. Die Sonderausstellung zeigt Minerale des WISMUT-Bergbaues. Wir haben immer zwischen 1500 und 2000 Besucher. Im Angebot werden sich auch wieder viele erzgebirgische Minerale befinden. Ausreichende kostenfreie Parkmöglichkeiten unmittelbar neben der Halle sind vorhanden.

Unverbindlich sind noch wenige Tischmeter frei. Bei Interesse bitte e-mail an max.annaberg@arcor.de.

Ich werden, ähnlich wie Walpurgin, eine Anwesenheitsliste der Mineralienatlasmitglieder an meinen Stand führen und würde mich über zahlreiche Bekannte freuen.

Uwe

Online uwe

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 4.056
  • I'm dreaming of a green Christmas
Re: 18. Internationale Mineralienbörs in Annaberg
« Antwort #1 am: 28 Jul 13, 19:21 »
Unsere Börse in Annaberg fand bei wahrhaft tropischen Temeraturen statt. Vermutlich aus diesem Grund hatten wir an den 2 Tagen nur ca. 1100 Besucher gezählt. Mitglieder des Mineralienatlas haben die Börse mehrheitlich gemieden. Selbst Schuld, denn es gabe wieder sehr viele sächsische Stufen zu vernüftigen Preisen.

Erfreulicherweise waren neben einigen tschechischen Händlern auch realtiv viele Sammler aus dem tschechischen Erzgebirge unter den Käufern. Die Montanregion Erzgebirge wächst zusammen.

Gruß
Uwe

Offline Jochen1Knochen

  • inaktiver User
  • ******
  • Beiträge: 2.149
  • In meinem Brunnen ist ein Quarzgang
Re: 18. Internationale Mineralienbörs in Annaberg
« Antwort #2 am: 28 Jul 13, 19:25 »
Hallo!
Auf den Fotos ist die Anzahl der Besucher aber recht überschaubar.Habt ihr die nach jeder Raucherpause im Freien neu gezählt?
Gruß Jens

Online uwe

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 4.056
  • I'm dreaming of a green Christmas
Re: 18. Internationale Mineralienbörs in Annaberg
« Antwort #3 am: 28 Jul 13, 19:56 »
Nee, wir haben die verkauften Eintrittskarten gezählt. Getränge vor den Tischen ist kein Qualitätsmerkmal. Außerdem haben wir ausreichend Parkmöglichkeiten unmittelbar neben der Halle - nicht solche unmögliche Parkplatzverhältnisse wie in Freiberg, Aue oder Schlema.

Uwe

Offline Walpurgin

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.341
    • erzkiste.de
Re: 18. Internationale Mineralienbörs in Annaberg
« Antwort #4 am: 29 Jul 13, 08:16 »
Das große Problem , was z.B mich abgehalten hat , ist die Verkehrsituation im Erzgebirge. Ich habe Donnerstag Nacht geschlagene 1 1/2 Stunden von Annaberg nach Chemnitz gebraucht , da in jeden Nest irgendeine wilde Baustelle samt Umleitung sämtliche Versuche einer normalen Fahrt von A nach B zunichte gemacht haben.
Ich habs mir dann gekniffen die Börse bei unglaublichen Temperaturen und Irrfahrten zu besuchen.

Offline Glück auf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 421
  • Gruß - Glück auf!
Re: 18. Internationale Mineralienbörs in Annaberg
« Antwort #5 am: 29 Jul 13, 09:06 »
Danke für die Fotos...    Die Börse ist auch gerade in der wärmsten zeit des Jahres, da ist die Chance groß das es heiß ist, wer geht da gerne in ne Halle, vieleicht wäre z.b. September besser. nur mal son Gedanke.
Hoffe hat trotzdem Freude... gemacht !   Alles Gute !!      Gruß  Klaus :)

Offline Salzhase

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 70
Re: 18. Internationale Mineralienbörs in Annaberg
« Antwort #6 am: 29 Jul 13, 20:55 »
Hallo,
Das es in der Halle heiß war hat mich nicht gewundert, bei der geballten Halogenbeleuchtung an manchen Ständen...

Glück Auf
Olaf

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center