http://www.titanwerkzeug.athttp://www.juwelo.dehttps://www.echte-hingucker.de/

Autor Thema: fossiler Samenstand im Sandstein  (Gelesen 1569 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline steinfried

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 507
  • Regionalsammler, Minerale,Fossilien
fossiler Samenstand im Sandstein
« am: 01 Aug 13, 22:22 »
Hallo liebe Paläobotaniker,

dieses Stück hatte ich beim Autobahnbau in Dresden bei Roßthal gefunden. Es stammt aus dem Pennricher Sandstein, einem Horizont der Dölzschener Schichten der Elbtalkreide.
Der Pennricher Sandstein gehört schon ins untere Turon der Oberen Kreide.

Ich frage mich nun ist das ein fossiler Samenstand oder ein Teil einer Blüte mit Staubgefäßen?
Vielleicht können wir noch herausbekomen von welcher Pflanze das Teil stammt.

Die Größe ist 3cm, es muß nicht sein das es zu dem verwitterten Blattrest dazu gehört. Für Ratschläge bin ich dankbar.
Gruß Torsten

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.581
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: fossiler Samenstand im Sandstein
« Antwort #1 am: 02 Aug 13, 09:43 »
hallo Torsten,
kannst du da eventuell noch einen vergrößerten Ausschnitt einstellen ?
Ich kann da im mittleren bis oberen Teil zwar eine "körnige Struktur" erkennen, aber keine Details.

Offline steinfried

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 507
  • Regionalsammler, Minerale,Fossilien
Re: fossiler Samenstand im Sandstein
« Antwort #2 am: 02 Aug 13, 10:30 »
Aber klar, es sieht aus wie eine Rispe.

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.581
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: fossiler Samenstand im Sandstein
« Antwort #3 am: 02 Aug 13, 11:48 »
Super – jetzt brauchen wir nur noch jemanden, der sich mit Oberkreide-Pflanzen auskennt ….. (vielleicht schaut ja Phyton wieder mal hier vorbei)

Hier mal ein Link zu einer Seite mit OK-Botanik – da ist aber leider nichts entsprechendes dabei ….
http://www.kreidefossilien.de/bildergalerien/galerie-flora
bzw.: kreidefossilien.de/339

Aber die dort angeführten Lieraturlinks (pdf`s) könnten hilfreich sein:

Josef Velenovsky, 1889. Kvetena ceskeho cenomanu - Sitzungsberichte der königlich-böhmischen Gesellschaft der Wissenschaften in Prag (mathematisch-naturwissenschaftliche Classe) (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Prag 3 (3): 1-75.
http://www.kreidefossilien.de/assets/files/velenovsky_1889.pdf

Václav Mařík, 1901. Příspěvek k floře českého cenomanu [Beitrag zur Flora des tschechischen Cenomans]. Rozpravy Ceské Akademie v Praze, Trída II: Matematicko-prírodovedecká (Ceské Akademie) Praha 10 (3): 1-16.
http://www.kreidefossilien.de/assets/files/marik_1901.pdf

Ernst von Otto, 1854. Additamente zur Flora des Quadergebirges in Sachsen - II. Heft, Enthaltend meist noch nicht oder wenig bekannte fossile Pflanzen. (Verlag von G. Mayer) Leipzig: 1-53.
http://www.kreidefossilien.de/assets/files/otto_1854_additamente2.pdf

Edvin Bayer, 1900. Einige neue Pflanzen aus der Perucer Kreideschichten in Böhmen. Sitzungsberichte der königlich-böhmischen Gesellschaft der Wissenschaften in Prag (mathematisch-naturwissenschaftliche Classe) (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Prag: 1-51.
http://www.kreidefossilien.de/assets/files/bayer_1900_perucer.pdf

Ich hab da nur mal einige wenige Links rauskopiert, die mir interessant schienen – bei weiterer intensiverer Recherche auf der Seite ist sicher noch mehr zu finden …..

Was neueres, aber dazu hab ich kein frei verfügbares pdf gefunden:
L. Rüffle und F. Trostheide, Ergänzungen zur Oberkreide-Flora von Quedlinburg (Deutschland) und einiger weiterer Kreide-Fundstätten (geographische Beziehungen). Feddes Repertorium, Volume 111, Issue 7-8, p. 433–444, 2000.
« Letzte Änderung: 02 Aug 13, 12:05 von oliverOliver »

Offline steinfried

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 507
  • Regionalsammler, Minerale,Fossilien
Re: fossiler Samenstand im Sandstein
« Antwort #4 am: 02 Aug 13, 22:46 »
Vielen Dank erst mal für deine Mühe. Ich werde das mal Stück für Stück durchgehen.

Torsten

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.581
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: fossiler Samenstand im Sandstein
« Antwort #5 am: 05 Mär 17, 16:02 »
hallo Torsten,
hast du da zwischenzeitlich irgendwas dazu herausgefunden ?

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge