https://timoalb.com/einfassen-ihrer-steine/http://www.titanwerkzeug.athttp://www.crystal-treasure.com

Verlinkte Ereignisse

  • Mineralienbörse in Rositz, DE: 17 Nov 13

Autor Thema: Mineralienbörse in Rositz  (Gelesen 10838 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Glück auf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 421
  • Gruß - Glück auf!
Mineralienbörse in Rositz
« am: 24 Okt 13, 09:26 »
 HALLO!  Am 17.11.2013 findet in Rositz (Sachsen) im Kulturhaus von 10-16 uhr eine Mineralienbörse statt !!
                              Gruß Klaus :)
« Letzte Änderung: 14 Nov 13, 20:57 von slugslayer »

Offline Bergbaumaulwurf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 456
Re: Mineralien Börse in Rositz
« Antwort #1 am: 31 Okt 13, 20:38 »
Glück Auf!
Mal ein kleiner Bericht für Neugierige zu unserer Börse in Rositz. Rositz ist ca. 3 Km von Altenburg in Richtung Zeitz gelegen und das Kulturhaus gleich an der Hauptstraße! Eine noch recht junge Börse, aber gut besetzt mit vielen Eigensammlern, ähnlich Alt-Tröglitz. Leider käpfen wir noch ein wenig mit den Besucherzahlen, deshalb die Verlegung auf den Sonntag, in der Hoffnung auf mehr Besucher.
Nicht nur die Börse ist eigentlich sehr Interresant, sondern auch die Ausstellung und Fachgespräche mit den " Rositz- Meuselwitzer Bergbaubrüdern"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wer sich für die Geschichte des Mitteldeutschen Braunkohlenbergbau Interessiert ist hier besten aufgehoben.
Gerade Altenburg- Rositz und Meuselwitz hatt eine lange Geschichte im Braunkohlentiefbau.
Dies wird zur Börse mit einer einmaligen Präsentation gezeigt, da lohnt sich schon das kommen.
Meine Wenigkeit ist dort auch vertreten, aber mehr in Richtung Erzgebirge, Achate Sachsen, viel Abraham- Lauta, Bücher und Lampen!
Ich hoffe man sieht sich und ich habe einige dazu gebracht uns zu Besuchen!
Bergbaumaulwurf

Offline Glück auf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 421
  • Gruß - Glück auf!
Re: Mineralien Börse in Rositz
« Antwort #2 am: 04 Nov 13, 17:46 »
Danke Uwe!!  :)          Wer wird von Euch noch dort sein?
Gruß Klaus

Offline dorypterus

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Ullmannia sp. aus dem Zechstein von Mansfeld
Re: Mineralien Börse in Rositz
« Antwort #3 am: 13 Nov 13, 11:47 »
Hallo Freunde,
ich werde auch wieder mit vor Ort sein und freue mich schon auf euren Besuch.
Ich habe wieder viele schöne Stücke aus Madagaskar und Namibia im Angebot, auch ein paar Kleinstufen aus dem Erzgebirge und Vogtland sind mit dabei.
Eine gute Auswahl an Achaten aus dem Mainzer Becken und ein paar sehr schöne Scheiben eines Stammquerschnittes aus der Braunkohle von Zwenkau sind bei mir zu bekommen.
Glück Auf
Matze

Offline Bergbaumaulwurf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 456
Re: Mineralien Börse in Rositz
« Antwort #4 am: 13 Nov 13, 20:54 »
Glück Auf!
Dann werd ich wohl mal mir das Erzgebirge anschauen, wenn ich meinen Stand aufgebaut habe:
Habe diesmal reichlich Mineralienbücher im Angebot, ebenso Abzeichen "Tag des Deutschen Bergmannes ab 1956 und Erstagsbriefe Fossilien und Mineralien aus Tagen der DDR! Ergänzt wird die Sache durch schöne Urangläser!
Bergbaumaulwurf!

Offline Glück auf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 421
  • Gruß - Glück auf!
Re: Mineralien Börse in Rositz
« Antwort #5 am: 14 Nov 13, 04:25 »
Habt Ihr ein Namensschild stehen...?
Klaus

Offline Bergbaumaulwurf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 456
Re: Mineralien Börse in Rositz
« Antwort #6 am: 14 Nov 13, 19:55 »
Glück Auf!
Mein Stand ist mit Bergbaumaulwurf gekennzeichnet! Dann melde Dich mal, würde mich freuen!
Bergbaumaulwurf

Offline Glück auf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 421
  • Gruß - Glück auf!
Re: Mineralienbörse in Rositz
« Antwort #7 am: 15 Nov 13, 10:38 »
Hallo Uwe!
Bring noch jemand aus dem Forum mit.  Werde mich mal melden.
                       


Hallo Matthias komm auch mal kurz bei dir vorbei.

             Gruß Klaus

Offline dorypterus

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Ullmannia sp. aus dem Zechstein von Mansfeld
Re: Mineralienbörse in Rositz
« Antwort #8 am: 15 Nov 13, 12:43 »
freu mich schon auf euren besuch, hab wie immer mein schild vom Atlas auf dem tisch stehen.
hab auch ne holzscheibe aus zwenkau mit. der querschnitt ist etwa 40 cm im durchmesser und noch unpoliert, also auch deutlich kostengünstiger als ne polierte scheibe. polieren geht sehr gut, denn die scheibe ist voll durchgekieselt und hat nur etwa 1 Prozent holzanteil.
ist ja meist bei stücken aus der Braunkohle nicht möglich, aber bei dem stück geht's super.
hab noch zwei scheiben davon, wenn noch jemand Interesse haben sollte, dann meldet euch damit ich die zweite scheibe noch mitbringen kann.
auf dem foto ist die scheibe nur mit wasser befeuchtet, sieht also nach der politur noch besser aus.
grüsse vom Kyffhäuser
matze

Offline Bergbaumaulwurf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 456
Re: Mineralienbörse in Rositz
« Antwort #9 am: 16 Nov 13, 20:05 »
Glück Auf!
Bring sie bitte mit, hätte daran Interresse!
Bin gespannt wie die Börse morgen verläuft!!!!!!!!!! Keine Werbung an den Straßen, nichts im Kurier der Samtags kommt und nur ein Artikel in der Zeitung die nicht alle haben!
Bergbaumaulwurf

Offline Nathan

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.130
Re: Mineralienbörse in Rositz
« Antwort #10 am: 16 Nov 13, 21:31 »
Hallo,
wäre schön mal ein paar Bilder der dort angebotenen Mineralien bzw. deren Preisen zu sehen.
Vielleicht hat ja jemand Zeit ein paar Eindrücke festzuhalten.
Würde mich freuen, da ich nicht kommen kann.
MfG
Philipp

Offline Micha

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 492
    • Erzgebirgsmineralien
Re: Mineralienbörse in Rositz
« Antwort #11 am: 18 Nov 13, 06:46 »
Hallo,
Bilder kann ich keine liefern. Aber nach unserem Empfinden war es eine nette Sammlerbörse. Moderate Preise, interessante Gespräche. Die Meuselwitzer Bergbrüder im Habit, das macht schon was. mit mehr Werbung in Altenburg und an der Strasse wären vielleicht auch noch mehr Leute gekommen. Auf jeden Fall die Fahrt wert gewesen! Danke an die Organisatoren...
Micha

Offline Glück auf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 421
  • Gruß - Glück auf!
Re: Mineralienbörse in Rositz
« Antwort #12 am: 18 Nov 13, 08:56 »
Hallo!
Schade das ich doch nicht kommen konnte. Leider hatte der Kumpel der mich mit dem Auto mitnehmen wollte
das Datum verwechselt, kann ja pasieren.  Nun werde ich versuchen am 22.2.14.  mit ihm nach Mühlau zu fahren. Leider noch 3 Monate hin.    Gruß Klaus




Offline dorypterus

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Ullmannia sp. aus dem Zechstein von Mansfeld
Re: Mineralienbörse in Rositz
« Antwort #13 am: 18 Nov 13, 19:13 »
Hallo Freunde,
Also ich fand die Börse wie immer super, für meine Bedürfnisse waren genug Händler und auch Besucher da.
Ich fand sogar das die Besucher sehr gut informiert waren, denn viele haben sich bei mir erkundigt und die Stücke die ich im Atlas gezeigt habe auch angesehen die Scheibe aus der Braunkohle die ich gezeigt habe, hab ich sogar mit nem Sammler getauscht.
Die Kritik einiger Händler kann ich persönlich nicht verstehen, denn nur zum Geld verdienen ist solch eine Börse in meinen Augen nicht da.
Hier soll es im Grossen und Ganzen ja eigentlich darum gehen Stücke zu präsentieren, zu tauschen und natürlich auch zu verkaufen.
Wobei ich es für falsch halte das viele Sammler ohne Gewerbeschein und ohne Steuern zu zahlen das grosse Geld verdienen wollen und das unter dem Deckmäntelchen der Sammlungsverkleinerung.
Ich bin auch Sammler, allerdings auch Händler mit Gewerbeschein und was soll ich sagen man kann den Sammlern auch zu moderaten Preisen Stücke anbieten und zum tauschen bin ich selbstverständlich immer zu haben.
Noch mal einen Tip an die Kritiker der Börse,wenn ihr alle selbst Werbung für eure Börsen auf denen ihr seid machen würdet, dann hättet ihr mal nen Eindruch wie schwer das ist und wenn die Standmiete plötzlich mal deutlich höher ist weil Werbung nun mal Geld kostet, dann ist das Geschrei noch grösser. Also bitte seber mitmachen und dann kann man auch erst Kritik äussern.Ich hab z.B in meinem Laden ne kleine Ecke wo ich alle Börsenplakate die ich bekomme auch aufhänge und meine Kunden auch darauf hinweise.
Übrigends hab ich dem Veranstalter auch zugesagt, wenn er die doppelte Standmiete nimmt werde ich wieder mit dabei sein, bin mal gespannt welchem Kritiker ich da die Tische weg nehme. Ich bin mir sicher niemanden und alle werden wieder mit da sein. Denn einer der meckert ist immer wieder mit dabei.
In diesem Sinne
Glück Auf und alles gute für die nächsten Börsen auf denen wir uns treffen.
Matze
Im Anhang mal ein tolles Querschnitscheibchen aus dem Tagebau Espenhain mit Frassspuren hab das Stück gestern in Rositz erworben.

Offline Bergbaumaulwurf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 456
Re: Mineralienbörse in Rositz
« Antwort #14 am: 18 Nov 13, 20:30 »
Glück Auf!
War mit der Börse in Rositz mehr als zufrieden!  Hatt einfach nur mal wieder Spass gemacht. Alte Gesichter treffen und sich dann mal so in der "Mittagspause" unterhalten, das Flair ist doch viel mit Entscheident.  Für mich als Selbersammler sind 50 Euro Umsatz grund zur Freude und Geld für Benzin für nächste Touren. Über Werbung kann man sich streiten, aber keine Werbung in einer kostenlosen Zeitung die jeder bekommt und sehr gut gelesen wird dort nichts zu schreiben ist ....  . Ebenso sind eine kleine gut in der Plazierung gewählte Plakate ein Gewinn an Besuchern!
Deshalb gab es auch leider keine Steigerung der Besucherzahlen zum Vorjahr trotz Verlegung auf den Sonntag.
Aber gerade solche kleine Börsen sind eine sehr gute Plattform für Gespräche unter Mineralienfreunden.
Einen Mineralienfreund gleich um die Ecke kennengelernt dem ich Bestimmungsmäßig mal helfen soll und ein anderer würde sich gern mal einer Befahrung anschliesen.
Leider muss ich Mitteilen das man diese Börse im nächsten Jahr nicht weiter vortsetzen will.
Das ist erst mal die erste Reaktion.
Hoffe nur das man zurückrudert, sich  zusammensetzt und sich alles Überlegt.
Bergbaumaulwurf