http://www.mineraliengrosshandel.comhttp://www.vfmg.de/vfmg/Menue-1/Aufschluss/aufschluss.htmlhttp://www.juwelo.de

Verlinkte Ereignisse

  • Mineralienbörse in Leipzig/Halle, DE: 05 Nov 16

Autor Thema: Mineralienbörse in Leipzig/Halle  (Gelesen 2870 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Walpurgin

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.325
    • erzkiste.de
Mineralienbörse in Leipzig/Halle
« am: 17 Okt 16, 15:47 »
Wie alle Jahre wieder findet am 5.11 im Globana Trade Center die all Jährliche Leipziger Herbstbörse statt.
Zu rechnen ist mit einer nationaler und internationaler Ausstellergemeinschaft.
Eröffnung: 10 -16 Uhr
Eintritt: 3,- Euro, ermäßigt : 1,50 .
Adresse: Clobana Trade Center Halle/Leipzig, Münchner Ring 204435 Schkeuditz.
Parkplätze sind reichlich vorhanden.
« Letzte Änderung: 25 Okt 16, 10:46 von Stefan »

Online Walpurgin

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.325
    • erzkiste.de
Re: Mineralienbörse in Leipzig/Halle
« Antwort #1 am: 03 Nov 16, 13:51 »
Kurze Erinnerung zum kleinen Bierumtrunk !

Offline Nathan

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.134
Re: Mineralienbörse in Leipzig/Halle
« Antwort #2 am: 04 Nov 16, 18:41 »
Hallo,
ich bin ab etwa 10 Uhr unterwegs.  ;D
Grüße
Philipp

Offline Nathan

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.134
Re: Mineralienbörse in Leipzig/Halle
« Antwort #3 am: 05 Nov 16, 15:29 »
Hallo,
wie gestern geschrieben, war ich heute von 10 Uhr an auf der Messe. Dieses Mal nur als Besucher. Es war recht gut besucht, hier und da hat man ein bekanntes Gesicht zusehen bekommen und das ein oder andere Gespräch geführt. Das Angebot war m. M. n. sehr gut. Vieles aus der Region (Erzgebirge, Thüringen, Harz) zu guten Preisen. Hier und da konnte man auch ein Schnäppchen machen, wie ich es getan habe  ;D
In meine Sammlung wanderten ein paar Uranmineralien (Uranocircit, Torbernit, Uraninit, Uranophan, und ein?) aus Menzenschwand, eine Eisenblühte aus der Steiermark und eine Stufe mit Azurit und "Breecienit"? aus Ohio, USA (ABER dort ist kein Azurit geschweige denn das nicht lesbare Mineral aufgeführt. Es handelt sich um Weiß-durchsichtige nadelig XX auf denen blaue Kugeln sitzen. Ich hätte auch 2 Mikros davon abzugeben). Außerdem ein Libethenit von der Wheal Unity Gwennap, Cornwall, GB; eine Stufe mit Berthienit und Valentinit von der N.H.G., Bräunsdorf, ein Jamesonit mit Semseyit von der Jost-Christian-Zeche im Mansfeld und eine Antimonit Stufe aus Freiberg (mit einer Paragenese, die ich erst noch bestimmen muss :) ). Obendrauf wanderte noch ein Calcit von Fuerteventura in meinen Rucksack.
Alles in allem war nach 2 Stunden für mich Schluss. Wie immer sehr lohnenswert und nächstes Jahr gerne wieder.
Anbei noch 2 Bilder so gegen 11:30 Uhr geschossen.
Grüße
Philipp

PS: jemand ne Ahnung wie man den braunen lehmschmodder von Cornwall von dem Lebethenit entfernen kann?

Offline Nathan

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.134
Re: Mineralienbörse in Leipzig/Halle
« Antwort #4 am: 05 Nov 16, 15:33 »
...