http://www.haufwerk.com/hwhttp://www.mineralanalytik.dehttp://www.mineraliengrosshandel.com

Autor Thema: Muschelkalkfund aus Ahlsburg  (Gelesen 813 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zersorger

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 20
Muschelkalkfund aus Ahlsburg
« am: 10 Mär 17, 22:38 »
Guten Abend,

komme gerade von einem Trip nach Ahlsberg in Südniedersachsen wieder und habe ein paar Funde gemacht. Bei den ersten 3 bin ich mir ziemlich sicher dass es sich um einen Gastropoden  ???, bzw 2 Ceratiten handelt, beim 4. habe ich allerdings keine Ahnung ???

Vielen Dank im Voraus und Glück Auf,
Henning

Offline smoeller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 5.065
  • Diplom-Mineraloge
Re: Muschelkalkfund aus Ahlsburg
« Antwort #1 am: 11 Mär 17, 09:02 »
Hallo,

1. Gastropode
2. und 3. Ceratiten
4. möglicherweise Rest von Nothosaurus (Zahn)

Glück Auf!
Sebastian

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.719
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Muschelkalkfund aus Ahlsburg
« Antwort #2 am: 11 Mär 17, 10:57 »
Bei der Schnecke (1) könnte es sich um eine Loxonema handeln ....

Offline Harzsammler

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.535
Re: Muschelkalkfund aus Ahlsburg
« Antwort #3 am: 11 Mär 17, 20:15 »
Hallo,

1. Gastropode
2. und 3. Ceratiten
4. möglicherweise Rest von Nothosaurus (Zahn)

Glück Auf!
Sebastian
... sehe ich auch so.

Grüße,
Michael

Offline Zersorger

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Muschelkalkfund aus Ahlsburg
« Antwort #4 am: 12 Mär 17, 12:52 »
Vielen Dank, Leute !  :)

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge