http://www.crystal-treasure.comhttps://www.stonemaster-onlineshop.dehttp://www.desire-for-joy.com

Autor Thema: Dernbachia sp.  (Gelesen 288 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lexikon

  • Starter
  • Beiträge: 0
Dernbachia sp.
« am: 15 Sep 18, 16:26 »
Bilder Diskussion - Image Discussion

 (für mehr Informationen klicke auf das Bild / click on the picture to get more information)

Brasilien/Norden (Região Norte)/Tocantins
Dernbachia sp.
« Letzte Änderung: 18 Sep 18, 16:57 von oliverOliver »

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.301
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Dernbachia sp.
« Antwort #1 am: 15 Sep 18, 16:26 »
Bei diesem Stück scheint es sich um das Gegenstück zu einer Dernbachia aus Wolfgangs Sammlung zu handeln:

Brasilien/Norden (Região Norte)/Tocantins
Dernbachia sp.


Nun ist aber einmal Tocantins als FO angegeben, und einmal Maranhao -
Wolgang und Marian, könnt ihr das abklären? Oder reicht das Maranhao-Basin von Maranhao ins benachbarte Tocantins, und ich habe fälschlich Maranhao basin mit Maranhao (Bundesstaat) gleichgesetzt?

Offline cyp

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 53
Re: Dernbachia sp.
« Antwort #2 am: 15 Sep 18, 23:50 »
Seit 2000 gibt es innerhalb des Bundesstaats Tocantins (und nur in diesem Bundesstaat) das Tocantins Fossil Trees Natural Monument inklusive Petrified Forest. Dieses Gebiet liegt im Parnaíba Basin, das wohl auch als Maranhao Basin bezeichnet wird. Daher vermutlich die unterschiedlichen Fundortbezeichnungen. Ich denke, dass diverse Fundstücke von dort stammen und vor 2000 gefunden wurden, da inzwischen nichts mehr ausgeführt werden darf. Ob aber auch Funde außerhalb dieses Gebiets gemacht wurden, z.B. im direkt angrenzenden Bundesstaat Maranhao, kann ich nicht beurteilen.

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.301
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Dernbachia sp.
« Antwort #3 am: 16 Sep 18, 17:12 »
Zitat
Parnaíba Basin, das wohl auch als Maranhao Basin bezeichnet wird

danke! Das ist wohl des Pudels Kern ....

Zitat
Ob aber auch Funde außerhalb dieses Gebiets gemacht wurden, z.B. im direkt angrenzenden Bundesstaat Maranhao,

das waren/sind auch meine Bedenken - allgemein bleibt das Problem also Bestehen.
« Letzte Änderung: 16 Sep 18, 17:18 von oliverOliver »

Offline cyp

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 53
Re: Dernbachia sp.
« Antwort #4 am: 16 Sep 18, 18:26 »
Nach ein bisschen Eigenrecherche denke ich nun, dass man doch mit großer Wahrscheinlichkeit sagen kann, dass alles in oben genanntem Gebiet gefunden wurde. Die dem Bundesstaat Maranhao am nächsten gelegene Fundstelle ist noch gut 15-20 km von der Grenze entfernt. Die einzelnen Fundstellen wiederum sind konzentriert und relativ nah beieinander (5-10 km). Ohne Gewähr. ;)

Offline gnoisi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 353
Re: Dernbachia sp.
« Antwort #5 am: 17 Sep 18, 17:50 »
Hallo,
die Erklärung von "Cyp" ist richtig. Das Stück wurde Anfang der 1990er Jahre nahe Tocantins gefunden.  Heute ist das Gebiet im o.g. National-Monument geschützt.
Viele Grüße
Marian

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.301
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Dernbachia sp.
« Antwort #6 am: 18 Sep 18, 16:53 »
hallo Marian,
besten Dank für die Info!
Dann werde ich bei dem Foto von Wolfgangs "Teilstück" die FO-Zuordnung entsprechend ändern.
lg
oliver

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center