http://www.crystal-treasure.comhttp://www.edelsteine-neuburg.dehttp://www.mineral-bosse.de

Verlinkte Ereignisse

  • 55. Munich Show - Mineralientage München 2018, DE: 26 Okt 18 - 28 Okt 18

Autor Thema: 55. Munich Show - Mineralientage München 2018  (Gelesen 5834 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gsiberger

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 431
  • Klettern und Strahlen
    • Ländle Strahler
Re: 55. Munich Show - Mineralientage München 2018
« Antwort #45 am: 03 Nov 18, 01:12 »
Hallo Klaus,

schöne Stücke! Aurira, nicht Aurina (:

Findest du unter: https://aurira.ch/

Schöne Grüße,
Johannes

Offline Klaus Schäfer

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 189
  • Bewertet mehr Bilder !
Re: 55. Munich Show - Mineralientage München 2018
« Antwort #46 am: 05 Nov 18, 09:40 »
Danke Johannes für den Hinweis und den link. Ich habe Aurina in Aurira geändert.

Bis bald, Klaus

Offline grauerstar

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 190
  • Stolzit, Zinnwald
Re: 55. Munich Show - Mineralientage München 2018
« Antwort #47 am: 07 Nov 18, 12:29 »
Hallo!

Ich möchte das Thema auch noch einmal kurz aufgreifen. Ich war am Donnerstag auf der Messe und mir ist aufgefallen, dass sich das Angebot guter Stufen (ich rede nicht von Preis/Leistung) immer mehr in Halle A6 konzentriert.
Dort sind gefühlt auch die meisten Besucher. Die Halle A5 wird, so war mein Eindruck, ein wenig ausgehungert. Es hält dort immer mehr der "Ramsch" Einzug, was natrürlich für die Verkäufer dort sehr negativ ist.
Halle A4: dort habe ich nur wegen der Marokkaner hingeschaut, war aber von der Qualität der Stufen positiv überrascht.

Die meisten Stufen habe ich in Halle A6 erworben. Wobei mir aufgefallen ist, dass einige Top-Händler einen Großteil der Stufen schon seit mehr als einem Jahr in gleicher Form und zu unverändert hohen Preisen zeigen. Das war für mich eher langweilig, es ist relativ wenige Bewegung drin.
Als Neufund ist mir diesmal lediglich ein Fund blauer Fluorite aus Sizilien in Erinnerung geblieben, die waren aber schön.

Ich fahre kommendes Jahr sicher wieder hin!
Robert

Offline loismin

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.177
Re: 55. Munich Show - Mineralientage München 2018
« Antwort #48 am: 07 Nov 18, 16:45 »
Hallo.

Ja da muß ich dem Robert total recht geben .
Nur noch der Mittelbereich um die Alpinsonderschauen sind mit Mineralienhändlern besetzt.
Alles andere ist nur noch Ramsch und Tand wie Kettchen usw.
Das liegt aber auch daran, daß sich der normale Sammler keinen Stand mehr leisten kann . ich habe viele Leute , die auch mal interessante Seltenheiten zu einem normalen Preis zum anbieten hatten nicht mehr gefunden !
Schade ist das !
Aber wenn bei den Veranstaltern nur noch die Eurozeichen im Auge stehen .
Und sogar der Münchner Verein von seinem Platz weichen mußte weil er dort kein Geld bringt und der Platz besser mit Kabinenständen zu verkaufen ist, hört sich bei mir das Verständnis allmählich auf !
Sogar wenn man für den Stand eine Bank oder einen Tisch mehr braucht ,muß man dafür seit heuer extra bezahlen, und das bei den sowieso schon so teuren Standgebühren .
Der Effekt davon ist es dann, daß einem beim Aufbauen am Donnerstag dann die Tische und Bänke vom Stand geklaut werden und man neue bei der Leitung bestellen muß und dafür zahlen . Wunderbar sowas !!
Nur weiter so ,wir werden sehen wo das endet.

Loismin

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9.550
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: 55. Munich Show - Mineralientage München 2018
« Antwort #49 am: 07 Nov 18, 17:07 »
Hoi Lois,

das kann ich jetzt nicht so ganz nachvollziehen dass nur noch die Stände um die Alpin-Sonderschauen mit Miineralhändlern besetzt sind. Allein schon weil die Top-Händler, Gäste von Übersee etc. in einer anderen Halle sind.

Die Micromounter haben jetzt einen Stand zentraler in der Halle bei den Sammlervitrinen. Gut der Wursthändler gegenüber ist natürlich gemein. Die Auslagefläche ist größer als vorher. Hier wurde m. E. logisch gruppert. Ich denke das hat nichts mit dem Preis zu tun. Die Kinderattraktionen wurden auch etwas ausgegliedert. So schlecht finde ich das Konzept nicht.

Für extra Tische zu berappen  (doppelte Biertische unter dem Tisch damit alles stabiler steht) ist grenzwertig zumal man seine Topstufen doch lieber auf stabilem Untergrund wissen möchte. Gestohlene Tische erneut bezahlen zu müssen ist hingegen undenkbar. Wem ist das passiert? Da hake ich mal nach.

Achja, großes Lob an das Team am Bestimmungsstand, Ihr hattet ja zeitweise reichlichst zu tun und das ganz ohne Glaskugel.  :D

Viele Grüße
Stefan

Offline loismin

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.177
Re: 55. Munich Show - Mineralientage München 2018
« Antwort #50 am: 07 Nov 18, 18:03 »
Hi Stefan.

Ich hatte jetzt auch nicht unseren Stand gemeint, der ist an dem Platz total super untergebracht.
Mit der Aussage von mir daß nur noch um die Alpinschau rum Mineralienstände sind habe ich natürlich explizit nur die Halle A 5 gemeint, früher mal als allgemeine Sammlerhalle bezeichnet !
Aber wer jetzt in diese Halle reinkommt ob vom Osteingang her oder von dem hinteren Eingang , dem kommt als Sammler das Grausen und geht gleich weiter  >:D
Der Mitteleingang geht ja noch ,da stehen noch Mineralien rum !

loismin

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9.550
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: 55. Munich Show - Mineralientage München 2018
« Antwort #51 am: 07 Nov 18, 18:07 »
Hoi Lois,
ah alles klar, das hatte ich dann falsch verstanden.
Viele Grüße
Stefan

Offline Adrian96

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 473
  • http://weber-mineralien.jimdo.com/
    • Weber-Mineralien
Re: 55. Munich Show - Mineralientage München 2018
« Antwort #52 am: 08 Nov 18, 18:15 »
Hallo Leute,
Ich möchte euch auch dieses Jahr wieder meine Neuzugänge aus München zeigen,
natürlich war es in diesem Überangebot an tollen Stufen nicht leicht etwas mit gutem Preis/Leistungsverhältnis zu finden.
Ich war aber dennoch auch dieses Jahr wieder sehr zufrieden.

Indonesien/Sulawesi (Celebes)/Westsulawesi (Sulawesi Barat), Provinz/Mamuju, Bezirk
55. Munich Show - Mineralientage München 2018

Ich habe mir dieses Jahr eine dieser skurilen Traubenchalcedone aus Indonesien gekauft,
sehr interessant, wenn auch schon letztes Jahr angeboten. Dieses Stück würde allerdings 2018 gefunden.

USA/Arkansas/Montgomery Co./Mauldin Mt./Mauldin Mt. Quarries/Montgomery County Quarry
55. Munich Show - Mineralientage München 2018
Deutschland/Nordrhein-Westfalen/Köln, Bezirk/Euskirchen, Kreis/Mechernich/Bleibuir (Bescheid)/Grube Gute Hoffnung
55. Munich Show - Mineralientage München 2018

Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Annaberg, Revier/Annaberg-Buchholz/Frohnau/Bergmännisch Glück Flacher
55. Munich Show - Mineralientage München 2018

Südafrika/Nordkap (Northern Cape), Provinz/Kalahari Manganese Field/N'Chwaning Mines (NChwaning Mines)
55. Munich Show - Mineralientage München 2018

Brasilien/Südosten (Região Sudeste)/Minas Gerais/Jequitinhonha, Fluss/Itinga/Monte Belo/Pirineus Mine
55. Munich Show - Mineralientage München 2018


Gruß

Adrian

Offline Mineralroli

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.901
    • www.mineralroli.com
Re: 55. Munich Show - Mineralientage München 2018
« Antwort #53 am: 24 Dez 18, 15:43 »
Zu den Angeboten möchte ich ich auch noch einmal etwas hizufügen, auch wenn es schon etwas her ist. Mir, als Aussteller, ist es auch aufgefallen, dass die A5 als sogenannte "Sammlerhalle" schon lange nicht mehr das beinhaltet was sie verspricht. Zum Einem ist die Hälfte der Halle mit Fossilien besetzt, zu Anderen sind da die Attraktionen, wie Goldwaschen, Speckstein schnitzen, Steine spalten, sandstrahlen usw. (gut für Kinder) inkl. Wurstladen. Nur der alpine Bereich ist für Mineraliensammler interessant, alles andere gleicht den schon Beschiebenen.
Es konzentriert sich tatsächlich immer mehr in der Halle A6 auch wenn dort die Superlative mit hohen Kosten vertreten ist, aber schön zu sehen. Dennoch ist nicht alles teuer in der A6 und für Schnäppchen und reelle Preis gibt es ein breitgefächertes Angebot. Die Auswahl an guten Stufen, auch für Klassiker ist gut, was auch die Preise betrifft  (verhandelbar).
Ausnahmen bestätigen die Regel  :).

Kleiner Anhang: ein fruchtbares Gespräch mit Stefan
« Letzte Änderung: 24 Dez 18, 22:43 von Mineralroli »