http://www.mineral-bosse.dehttp://www.crystal-treasure.comhttp://www.mineralanalytik.de

Autor Thema: Blauer Bernstein  (Gelesen 488 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Storm

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 216
Blauer Bernstein
« am: 10 Apr 19, 18:38 »
Hallo Sammlerfreunde,
ich weiß jetzt leider nicht, ob ich hier richtig bin.
Nur eine Frage....
Ich habe, von meiner Verlobten, zum Geburtstag, einen Thors Hammer aus blauen Bernstein bekommen.
Im normalem sieht er aus, wie einfacher Bernstein.
Sobald aber die Sonne darauf scheint, leuchtet er echt blau.
Ich weiß, dass es die Einschlüsse sind.
Nur.... Was ist dies genau?

Mit besten Grüßen aus Sachsen,

Roman

Offline steinfroilein

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 283
Re: Blauer Bernstein
« Antwort #1 am: 11 Apr 19, 09:33 »
Das ist dann ein blau fluoreszierender Bernstein aus Sumatra oder Indonesien.
« Letzte Änderung: 11 Apr 19, 12:46 von steinfroilein »

Offline steinfroilein

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 283
Re: Blauer Bernstein
« Antwort #2 am: 11 Apr 19, 12:49 »
Warum und wieso wird hier https://www.gia.edu/gems-gemology/summer-2014-liu-color-phenomena-blue-amber erklärt, aber den Beitrag dazu hast Du ja schon erfolgreich gefunden.  :)

Offline Storm

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 216
Re: Blauer Bernstein
« Antwort #3 am: 12 Apr 19, 18:44 »
Leider kann ich kein Englisch.....

Offline Conny3

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 4.080
  • Seit 2002 im Atlas!
    • Geologie, Mineralogie und Fossilfunde im Raum Jena
Re: Blauer Bernstein
« Antwort #4 am: 13 Apr 19, 05:20 »
Morgen,

ich auch nicht. ;)

Gruß Conny

Offline heli

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.164
Re: Blauer Bernstein
« Antwort #5 am: 13 Apr 19, 10:04 »
Einfachste Lösung: In Google-Übersetzer eingeben. Ergibt in diesem Fall eine sinnvolle Übersetzung.

Offline steinfroilein

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 283
Re: Blauer Bernstein
« Antwort #6 am: 13 Apr 19, 10:05 »
Grund ist der sogenannte Usambaraeffekt, der in verschiedenen Mineralien vorkommt.

Ich kann's kaum glauben, daß keiner Englisch versteht ..... ;)

Man nehme den Text aus einem Link wie oben eines gemmologischen Instituts oder auch kürzer aus ResearchGate
https://www.researchgate.net/publication/273895667_Color_Phenomena_of_Blue_Amber
klicke im Hintergrund Uncel Google Übersetzer
füge den englischen Text mit STRG COPY ein
und lasse auf deutsch übersetzen
wie beispielsweise
Zitat
Die grünblaue Farbe, die in einigen Bernsteinen aus der Dominikanischen Republik und Indonesien beobachtet wird, ist tatsächlich durch ultraviolettes Licht (UV-Licht) stimuliert. In einer früheren Studie wurde die Farbe als irisierend über einem gelben Hintergrund beschrieben, tatsächlich handelt es sich jedoch um eine Oberflächenfluoreszenz. Da dieser Bernstein als langwelliger Durchlassfilter mit einer Halbdurchgangswellenlänge von etwa 530 nm in seiner spektralen Durchlässigkeit betrachtet werden kann, lässt er weder UV-Licht noch kurzwelliges sichtbares Licht durch. Da dieses Material Licht im UV-Bereich vollständig absorbiert und Licht im kurzwelligen sichtbaren Bereich stark absorbiert, ist die stimulierte blaue Farbe ausschließlich auf die Oberfläche beschränkt. Der Bernstein aus dieser Studie zeigte auch den Usambara-Effekt, das Phänomen, bei dem die Farbe mit der Weglänge des Lichts durch eine Probe variiert.

@ heli: ich mag Dich  ;)

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center