http://www.terra-mineralia.dehttp://www.edelsteine-neuburg.dehttp://www.granatium.at

Autor Thema: Wer kennt den Fundort? / Grube Clara  (Gelesen 539 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Achatpeter

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 37
Wer kennt den Fundort? / Grube Clara
« am: 17 Mai 19, 11:55 »
Vor 45 Jahren gekauft.
Info nur: Baryt - Deutschland
Bildbreite 60 mm
Stellenweise durchscheinend
Gruß Peter
« Letzte Änderung: 12 Jun 19, 18:31 von oliverOliver »

Offline Rockhounder

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 845
Re: Wer kennt den Fundort?
« Antwort #1 am: 17 Mai 19, 12:15 »
Sieht sehr nach der Grube Clara aus.

Gruß Norbert


Offline Walpurgin

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.304
    • erzkiste.de
Re: Wer kennt den Fundort?
« Antwort #2 am: 17 Mai 19, 12:26 »
Sardinien fällt mir da ein .....

Offline Rockhounder

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 845
Re: Wer kennt den Fundort?
« Antwort #3 am: 17 Mai 19, 13:00 »
Die von Nuxis schauen ählich aus.Sardinien liegt halt nicht in Deutschland. :)

https://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/LokationMineralData?param=8208,309,0

Offline jkstar

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 511
  • Wulfenit Tsumeb
Re: Wer kennt den Fundort?
« Antwort #4 am: 17 Mai 19, 17:18 »
Für mich Grube Clara, wenn Deutschland sicher ist.

Gruß
Julian

Offline Emil Box

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 371
Re: Wer kennt den Fundort?
« Antwort #5 am: 18 Mai 19, 00:04 »
Fluoreszenz Messungen.
Meißelspat Clara Oberwolfach: KW: gelblich, LW: schwächer
Blockspat Nuxis Sardinien: keine Fluoreszenz
M.f.G.
Milo

Offline Mineraliensammlermh

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 107
  • Interessiert an Grube Clara
Re: Wer kennt den Fundort?
« Antwort #6 am: 18 Mai 19, 06:30 »
Typisch Clara

Offline Achatpeter

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Wer kennt den Fundort?
« Antwort #7 am: 12 Jun 19, 17:11 »
Danke an Alle.
Ja Baryt von der Clara ist es wohl.
KW -> zart gelblich.
Gruß Peter

Offline Caitiff

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Wer kennt den Fundort? / Grube Clara
« Antwort #8 am: 13 Jun 19, 10:20 »
Habe eine ziemlich identische Stufe, nur etwas kleiner vergangenes Jahr in der Clara gefunden. Von daher, würde ich das auch bestätigen

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center