https://www.echte-hingucker.de/https://www.stonemaster-onlineshop.dehttp://www.crystal-treasure.com

Autor Thema: Kanadier wollen in Oberzeiring Gold schürfen  (Gelesen 756 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Uwe Kolitsch

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.356
  • http://www.nhm-wien.ac.at/uwe_kolitsch
    • Uwe Kolitsch, NHM Wien

Offline heli

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.215
Re: Kanadier wollen in Oberzeiring Gold schürfen
« Antwort #1 am: 12 Nov 19, 12:29 »
Und zur Ergänzung

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20191111_OTS0115/richmond-minerals-unterzeichnet-endgueltigen-kaufvertrag-fuer-polymetall-mine-oberzeiring-und-kuendigt-nicht-vermittelte-privatplatzierung-an

Hier kocht wieder ein altes Thema hoch. Zuletzt war es 2012 (mit teilweise den gleichen Beteiligten) in größerem Umfang in der Presse (s. "Silbermine Oberzeiring").

Offensichtlich braucht man wieder Geld.

Offline Uwe Kolitsch

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.356
  • http://www.nhm-wien.ac.at/uwe_kolitsch
    • Uwe Kolitsch, NHM Wien
Re: Kanadier wollen in Oberzeiring Gold schürfen
« Antwort #2 am: 12 Nov 19, 12:38 »
Danke. Sowas hatte ich vermutet.

Zu Aurex:
https://www.aurex.ag/index/aurex-biomining-ag/
"Die Aurex Biomining AG ist ein in Europa tätiges Explorationsunternehmen mit Sitz in der Schweiz und beschäftigt sich mit dem Aufsuchen, Untersuchen und Entwickeln von wertvollen Rohstoff- und Edelmetallvorkommen, vorwiegend kritischer Rohstoffe im EU-Raum, sowie Gold und Silber."

Aufschlussreich:
"Die Aurex Biomining AG wurde 2006 in der Schweiz gegründet und ist im Handelsregister St. Gallen mit der Nummer CH-320.3.059.072-4 eingetragen.

Präsident des Verwaltungsrats:
Thomas Brunner (A)

Vizepräsident des Verwaltungsrats:
Dr. Urs Schmied (CH)

Verwaltungsrat und Administration:
Elisabeth Haidvogl (A)

Geologische Betreuung:
Dr. Richard Vielreicher (D)
Mag. Richard Hillepold (A)
Univ. Prof. Dr. DI Werner Paar (A)
Dr. Martin Oczlon (D)

Geophysikalische Betreuung:
Firma MGT - Dr. Johannes Stoll (D)

Öffentlichkeitsarbeit:
Dipl. BW Oliver Walker, MBA (A)
Ing. Thomas Breuss (A)

Die Aurex Biomining AG hat zum gegenwärtigen Zeitpunkt gesamt 60 Mio. Aktien begeben. Per 31.12.2018 teilen sich die Gesellschaft 355 Aktionäre, wobei das Management zusammen knapp 26% der Gesamtaktien des Unternehmens hält.

Der Preis pro Aktie beträgt 0,10 EUR, die Marktkapitalisierung somit 6 Mio EUR.

Wie international üblich handelt es sich bei den Namensaktien der Aurex Biomining AG nicht um ausgedruckte Wertpapiere, sondern um elektronisch verbuchte Aktienrechte, allgemein als elektronische Aktien bezeichnet. Das betreffende Aktienbuch wird von der Verwaltungsrätin Frau Elisabeth Haidvogl (A), die auch das Büro der Gesellschaft leitet, treuhändisch geführt und ein aktuelles Duplikat befindet sich sowohl bei den weiteren Verwaltungsräten, als auch am Firmensitz der Gesellschaft in Wattwil.

Für das kommende Jahr ist ein Börsenlisting an einem internationalen Börsenplatz geplant."

Offline Pcheloyad

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 82
Re: Kanadier wollen in Oberzeiring Gold schürfen
« Antwort #3 am: 12 Nov 19, 17:00 »
Wäre unseren österreichischen Nachbarn nur zu wünschen, das es keine nennenswerten Lithium Vorkommen sein "eigen" nennen darf.

Wie z.b. Bolivien, Chile

oder seltene Erden, wie Nord-Korea.

sichwegduck mit

VG

Marcus

Offline michaelh

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 732
Re: Kanadier wollen in Oberzeiring Gold schürfen
« Antwort #4 am: 12 Nov 19, 17:12 »
Wäre unseren österreichischen Nachbarn nur zu wünschen, das es keine nennenswerten Lithium Vorkommen sein "eigen" nennen darf.

Wie z.b. Bolivien, Chile

oder seltene Erden, wie Nord-Korea.

sichwegduck mit

VG

Marcus

Mal schauen?
https://kaernten.orf.at/stories/3011814/

Grüße Michael

Offline Mampfbacke

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 80
Re: Kanadier wollen in Oberzeiring Gold schürfen
« Antwort #5 am: 13 Nov 19, 17:06 »
Wäre unseren österreichischen Nachbarn nur zu wünschen, das es keine nennenswerten Lithium Vorkommen sein "eigen" nennen darf.

Wie z.b. Bolivien, Chile

oder seltene Erden, wie Nord-Korea.

sichwegduck mit

VG

Marcus

Warum wäre dies Österreich nicht zu wünschen? Mir erschließt sich gerade nicht so ganz, auf was du hinaus willst.

Viele Grüße
Thomas

Offline Pcheloyad

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 82
Re: Kanadier wollen in Oberzeiring Gold schürfen
« Antwort #6 am: 14 Nov 19, 21:00 »
@michael ( in Wien )

Klar, die Saualpe ist mir schon lange aus der Literatur und dem MA bekannt. Persönlich leider nicht.

@Thomas ( Freiberg )

Kannst mich ja über PM kontaktieren, wenn es Dich tatsächlich interessieren sollte.

Alles Gute

Marcus


Offline stoanklopfer

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.188
Re: Kanadier wollen in Oberzeiring Gold schürfen
« Antwort #7 am: 15 Nov 19, 07:00 »

Kannst mich ja über PM kontaktieren, wenn es Dich tatsächlich interessieren sollte.


Du sprichst es zwar an, willst dich aber nicht öffentlich dazu äußern?

Offline Harald Schillhammer

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 250
Re: Kanadier wollen in Oberzeiring Gold schürfen
« Antwort #8 am: 15 Nov 19, 12:22 »
@michael ( in Wien )

Klar, die Saualpe ist mir schon lange aus der Literatur und dem MA bekannt. Persönlich leider nicht.


Die Weinebene liegt aber auf der Koralpe ;)

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge