http://www.mineraliengrosshandel.comhttp://www.mineralanalytik.dehttp://www.terra-mineralia.de

Autor Thema: Tongxinit aus Deutschland ?  (Gelesen 2140 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pcheloyad

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 102
Tongxinit aus Deutschland ?
« am: 11 Jan 20, 19:41 »
Guten Abend Allerseits,

Vor ein paar Tagen sah ich ein Foto, heute "stolperte" ich wieder über selbiges.......bei einem Anbieter im Netz

Meine Frage : Ist dieses Mineral Tongxinit sicher aus Deutschland nachgewiesen ?  "Brumbachtal , Grillenberg bei Sangerhausen"

Weder im MA noch bei mindat finde ich einen Nachweis bzw. Quellenangaben.

Persönlich brauche ich dieses Mineral nicht für die Slg., nur der aufgerufene Preis ( für ein MM ) macht mich wieder stutzig, zumal bis jetzt die Nachweise fehlen.

Könnt ihr helfen ?

Vielen Dank

Marcus


Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.492
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Tongxinit aus Deutschland ?
« Antwort #1 am: 11 Jan 20, 20:05 »
helfen kann ich nicht - aber ich wäre da auch sehr, sehr skeptisch ....

Offline harzgeist

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.330
Re: Tongxinit aus Deutschland ?
« Antwort #2 am: 11 Jan 20, 20:06 »
Hallo

Viel kann ich nicht beitragen, nur der Fundort (ein abgelegenes Tal) erscheint mir sehr suspekt. Bergbau hat dort nicht stattgefunden und das Kupferschieferflöz ist auch ein ganzes Stück entfernt.
Wahrscheinlich hat jemand mal Schlacke von einem der vielen nahen Hüttenstandorte dorthin verfrachtet.
Als Hüttenprodukt ist Tongxingit Cu2Zn für mich durchaus vorstellbar.

Gruß Thomas

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.492
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Tongxinit aus Deutschland ?
« Antwort #3 am: 11 Jan 20, 20:08 »
Zitat
Als Hüttenprodukt ist Tongxingit Cu2Zn für mich durchaus vorstellbar

ja, das schon - aber eben nur als Kunstprodukt

Offline Pcheloyad

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 102
Re: Tongxinit aus Deutschland ?
« Antwort #4 am: 11 Jan 20, 20:31 »
@Thomas & Oliver

Danke Euch........"Hüttenprodukt" schwebte mir auch so vor.

Mal schauen, was noch für Meinungen zusammengetragen werden.

Bis bald

VG

Marcus

P.S. "BB hat dort nicht stattgefunden".......Jetzt wirds sehr kurios.  Auf was für ein Angebot bin ich denn da gestoßen bzw. wer hat den Verkäufern dieses Kuriosum "angedreht" ?

Offline Stronkolo

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 52
Re: Tongxinit aus Deutschland ?
« Antwort #5 am: 11 Jan 20, 20:48 »
Hallo,

auf mindat im Munich Show report 2019 wurde so ein Klumpen im Angebot eines Ausstellers gezeigt, aber gleich in einigen Kommentaren und

auch vom Verfasser selbst als anthropogen eingestuft.

Grüße
Andreas

Offline Pcheloyad

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 102
Re: Tongxinit aus Deutschland ?
« Antwort #6 am: 11 Jan 20, 21:05 »
Gerade fiel es mir ein.......

Hatte vor Wochen so einen Krümel auf e-rocks gesehen ( mit hochtrabender Anpreisung ) und bei dem Anbieter aus Übersee.

Beide Anbieter sind mir persönlich bekannt. Beide Anbieter sind keine Sammler wie wir hier, sondern Händler auf der Jagd nach der "schnellen Mark".

Ebenfalls regelmäßige Besucher/Einkäufer auf den Börsen in München und St. Marie.

So langsam schließen sich die Kreise und ich habe da so jemand (  ebenfalls persönlich bekannt ) im Verdacht, der solch Material in Umlauf gebracht haben könnte. Zumal derjenige nicht allzuweit von diesem Brumbachtal wohnt.

Korrektur meinerseits zur Größe des Krümels ( TN ) 30x28x18mm.   Dafür aber 780 Dollar. Ist ja auch kein MM mehr  ;)

Danke für Eure Meinungen zum Mineral und FO  ( nicht zu meinem Brainstorming )

VG

Marcus

Offline harzgeist

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.330
Re: Tongxinit aus Deutschland ?
« Antwort #7 am: 11 Jan 20, 21:08 »
Jetzt bin. Ich mal neugierig geworden und hab mal die 'kugel' befragt  ;D
$780 für einen Klumpen geschmolzenes Messing ohne Matrix ist nicht schlecht  :o
Könnte durchaus mal ein Sargbeschlag gewesen sein  :D

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.492
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Tongxinit aus Deutschland ?
« Antwort #8 am: 11 Jan 20, 21:10 »
Zitat
Könnte durchaus mal ein Sargbeschlag gewesen sein

oder wieder einer werden ...  ;D ;D

Offline harzgeist

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.330
Re: Tongxinit aus Deutschland ?
« Antwort #9 am: 11 Jan 20, 21:13 »
Zitat
Könnte durchaus mal ein Sargbeschlag gewesen sein

oder wieder einer werden ...  ;D ;D

Meinst du für den jenigen, der solches Zeug in Umlauf bringt ...  >:D  ;D  ;D

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.492
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Tongxinit aus Deutschland ?
« Antwort #10 am: 11 Jan 20, 21:15 »
das kommentiere ich jetzt mal nicht ...  >:D

Offline Uwe Kolitsch

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.467
  • http://www.nhm-wien.ac.at/uwe_kolitsch
    • Uwe Kolitsch, NHM Wien

Offline harzgeist

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.330
Re: Tongxinit aus Deutschland ?
« Antwort #12 am: 11 Jan 20, 21:33 »

Offline Pcheloyad

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 102
Re: Tongxinit aus Deutschland ?
« Antwort #13 am: 13 Jan 20, 17:44 »
Guten Abend Allerseits,

So,so........Sargnägel oder zukünftige  ;)

Genau der Humor, den ich liebe.

Konnte mir im alten Jahr den Messebericht zu München nicht anschauen, da der Bericht wohl so vollgestopft mit Daten war, das dies meinen Rechner in die Knie zwang ( nicht nur meinen, wie ich auf mindat gelesen habe )

Aber dank Eurer Hilfe und den Links haben sich meine Vermutungen bestätigt.

Beste Grüße

Marcus

P.S. @harzgeist :  Ich schick Dir mal den Link von den Leutchen mit dem TN "Sargnagel", als PM.  Nicht das Du Dich noch ärgerst, solch ein Schnäppchen verpasst zu haben  ;)

Offline heli

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.279
Re: Tongxinit aus Deutschland ?
« Antwort #14 am: 15 Jan 20, 11:06 »
Und in der neuen Mineralienwelt findet sich das Mineral wieder.

Als weltbeste Stufen !

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

Re: Phosphophyllit aus Bolivien von alfredo 06 Apr 20, 22:17
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Phosphophyllit aus Bolivien von smaragd123 06 Apr 20, 12:17
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Sphärocobaltit, x Daniel ,aus der Sammlung Flach ? von stoanklopfer 06 Apr 20, 09:49
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Sphärocobaltit, x Daniel ,aus der Sammlung Flach ? von Fischmen 06 Apr 20, 08:40
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Realgar falsch aufbewart, Problem? von Elisabeth Krischker 06 Apr 20, 07:53
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Realgar falsch aufbewart, Problem? von alfredo 05 Apr 20, 21:22
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Realgar falsch aufbewart, Problem? von Backfischi 05 Apr 20, 20:46
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Realgar falsch aufbewart, Problem? von Axinit 05 Apr 20, 20:23
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Realgar falsch aufbewart, Problem? von wolfilain 05 Apr 20, 19:15
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Steinfund am Rheinufer von heli 05 Apr 20, 12:21
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Steinfund am Rheinufer von Christoph van Leyen 05 Apr 20, 11:40
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Etiketten - Wie alt? Woher? Was steht darauf? von Haubi 05 Apr 20, 08:31
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Realgar falsch aufbewart, Problem? von Backfischi 05 Apr 20, 01:50
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Etiketten - Wie alt? Woher? Was steht darauf? von Embarak 05 Apr 20, 01:12
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Achat aus St. Egidien von pseudonym 04 Apr 20, 23:14
[Achate / Agates]
Re: Etiketten - Wie alt? Woher? Was steht darauf? von slugslayer 04 Apr 20, 21:39
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Achat aus St. Egidien von Waldschrein 04 Apr 20, 21:31
[Achate / Agates]
Re: Mineralienkitt von Manfred Früchtl 04 Apr 20, 11:58
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Mineralienkitt von Kilo 04 Apr 20, 09:13
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Ein paar Funde aus unserem weitläufigen Garten von Caitiff 03 Apr 20, 17:12
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]