http://www.phillisverlag.de/Kalender-Shop/Mineralienkalender/http://www.terra-mineralia.dehttps://www.mineralien-surselva.com/

Autor Thema: Bärlapp aus dem Oberdevon der Ostukraine - Lepidodendropsis??  (Gelesen 492 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.949
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
In Styla (Donezk, Ukraine) werden oberdevonische Lycopodiophyta gefunden - sh. https://www.mineralienatlas.de/?l=50803.

Auf Marians website (http://www.petrified-wood.de/fundregionen/ua_donezk_oberdevon.htm) sind diese nicht näher bezeichnet, es werden folgende Zuordnungen angeführt:
"Die jüngsten, vorliegenden Untersuchungen führte JONGMANS 1939 durch und stellte die Florenreste von Styla zu Lepidodendron karakubense. Im Museum in Donezk sind diese als Lycopodites sp. bezeichnet."

Auf Wolfgangs website wird ein solcher Fund unter Lepidodendropsis sp. geführt:
http://www.yamadori-bonsai.info/Pu_VerstHolz1953.html

Dies veranlasste mich zu weiterer Recherche - auf "Devoniantimes" gibt es ein Lepidodendropsis-Foto, wobwi die Blattnarben sehr den ukrainischen Exemplaren ähneln:
http://www.devoniantimes.org/who/pages/lepidodendropsis.html

Und schließlich auf "donbassfossil" eine ganze Galerie von Styla-Bärlappen, die ebenfalls als Lepidodendropsis bezeichnet werde:
https://www.slideshare.net/donbassfossil/devonian-lepidodendropsis-from-donbass
ebenso die letzten 4 Fotos dieser Galerie:
https://www.slideshare.net/donbassfossil/fossils-from-donbass
sowie vom gleichen User auf fossilforum.com:
http://www.thefossilforum.com/index.php?/gallery/image/19009-devonian-lepidodendropsis-bark/&browse=1

Meine Fragen dazu:
weiß jemand von euch, ob die Zuordnung der oberdevonischen ukrainischen Lycopodiopsida zu Lepidodendropsis gesichert ist? Und gibt es da eventuell neuere Literatur dazu?
Oder ist das nur die Vermutung eines lokalen Sammlers?


edit:
damits ein bißchen bunter wird ....  ;D

Ukraine/Donezk (Donetsk), Oblast/Starobeschewe, Rajon/Styla
Bärlapp aus dem Oberdevon der Ostukraine - Lepidodendropsis??


edit 2:
Info von Andrej Knjasw:
"In den jüngsten wissenschaftlichen Arbeiten (N. Snigirevskaya, 1985) sind diese Lepidophyten als Helenia karakubensis (Schmalh.) Snig. beschrieben."

edit 3:
Zitat Roman K. (http://www.thefossilforum.com/index.php?/topic/12938-upper-devonian-plants/):
"There is no exact name for this plant, I would say Helenia karakubensis (Schmalh.), other name you can find Lepidodendropsis theodori (М. Zalessky) Jongm. or Protolepidodendron."
« Letzte Änderung: 02 Feb 20, 21:56 von oliverOliver »

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.949
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
wenn ich allerdings auf fossilworks nach "Helenia" suche, finde ich nur:
http://fossilworks.org/?a=taxonInfo&taxon_no=7745
- eine Hyolitha ...  ???

und gbif kennt gar keine Helenia, nur eine "Hellenia" - das ist zwar eine Pflanze, aber was völlig anderes (Liliopsida)

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.949
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Der Artikel von Snigirevskaia 1987 (So-called lepidodendropsis flora of the Donets Basin and its geological age) sollte nach: http://botjournal.ru/en/about/ angeblich auf der Archiv-Seite des Botanicheskii zhurnal: http://arch.botjournal.ru/  öffentlich zugänglich sein - diese ist aber leider in Kyrillisch ...  :(


Offline Andreas K

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 93
    • Fossile Flora aus Aachener Sand
Der Artikel von Snigirevskaia 1987 (So-called lepidodendropsis flora of the Donets Basin and its geological age) sollte nach: http://botjournal.ru/en/about/ angeblich auf der Archiv-Seite des Botanicheskii zhurnal: http://arch.botjournal.ru/  öffentlich zugänglich sein - diese ist aber leider in Kyrillisch ...  :(

Hallo Oliver, ich sende dir meine Übersetztung von diesem  Artikel. Sie ist ziemlich originaltreu

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.949
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
hallo Andrej, herzlichen Dank, das ist großartig!  :D

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge