http://www.granatium.athttp://www.mineralbox.dehttps://www.stonemaster-onlineshop.de

Autor Thema: Radioaktive Steine sind keine Gefahr  (Gelesen 297 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline calzit

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 97
Radioaktive Steine sind keine Gefahr
« am: 12 Feb 20, 14:22 »
schon etwas älter, aber hätte meine Schule sowas gehabt, wäre der Geologie und Physikunterricht um einiges spannender und lehrreicher gewesen
Zitat
Die meist handtellergroßen uranhaltigen Steine lagen in vielen Fällen bereits seit Jahrzehnten in den diversen Physik- und Biologieschaukästen und Mineraliensammlungen der Schulen.
Mit solchen Stücken konnten Lehrer ihren Schülern eindrucksvoll mit einem Messgerät die atomare Strahlung demonstrieren.

Quelle: https://www.sn.at/salzburg/chronik/radioaktive-steine-sind-keine-gefahr-965731 © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2020

Zitat
In elf Salzburger Schulen wurden bei einer angeordneten Kontrolle in den Biologieräumen uranhaltigen, radioaktiven Steine sichergestellt. Die SN berichteten. Die Steine befinden sich derzeit im Physikinstitut der Uni Salzburg.

Quelle: https://www.sn.at/salzburg/chronik/radioaktive-steine-sind-keine-gefahr-965731 © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2020

Zitat
Die Sicherstellung der radioaktiven Steine erfolgte nach einem Vortrag von Thomas Neff von der Plattform gegen Atomgefahren in einem Salzburger Gymnasium. Er wies auf die Strahlungsintensität von Schaustücken hin, worauf eine landesweite Überprüfung in den Salzburger Schulen erfolgte.

Quelle: https://www.sn.at/salzburg/chronik/radioaktive-steine-sind-keine-gefahr-965731 © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2020

Zitat
Wenn die Schulen ihre Schaustücke zurück wollten, gebe es kein Problem. "Wir werden ihnen aber erklären, dass man sie ordnungsgemäß verwahren, kennzeichnen und auch nicht direkt berühren soll, um zu verhindern, dass radioaktiver Staub eingeatmet wird."

Quelle: https://www.sn.at/salzburg/chronik/radioaktive-steine-sind-keine-gefahr-965731 © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2020

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge