http://vfmg.de/der-aufschluss/http://www.mineralbox.dehttps://timoalb.com/einfassen-ihrer-steine/

Autor Thema: Ist das Beton?  (Gelesen 928 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Goldflush

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 5
Ist das Beton?
« am: 09 Mär 20, 08:47 »
 ;D

Offline skibbo

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.621
  • great is ok, amazing would be great
Re: Ist das Beton?
« Antwort #1 am: 09 Mär 20, 10:26 »
Hallo!

Ein Mindestmaß an Höflichkeit und Information darf erwartet werden. Anderenfalls wird dieses Thema gelöscht.

Gruß
Stefan

Offline Goldflush

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Ist das Beton?
« Antwort #2 am: 09 Mär 20, 10:47 »
Entschuldigung
Bin grade arbeiten und habe mich wohl zu kurz gefasst  ::)
Verzeiht mir bitte.
Der Brocken ist ziemlich bröckelt von außen. Aber die Färbung  im Innern ist halt komisch. Wisst ihr vllt was das sein könnte?
Gefunden auf der schafkoppel  ;)
Danke

Offline alexis buhridorakes

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 288
  • bunte Steine
Re: Ist das Beton?
« Antwort #3 am: 09 Mär 20, 13:37 »
Sieht auf dem 1. Blick nicht nach Beton aus,aber wenn du das Teil mal sauber machst und nähere Angaben zum Fundort machst (wo sich diese Schafsweide befindet) könnte man mehr als raten.

Offline Goldflush

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Ist das Beton?
« Antwort #4 am: 11 Mär 20, 18:41 »
Moin  :D
Habe heute endlich ein weiteres Stück erbeuten können.
Also die bruchkanten sind dunkelblau aber nach 4h bei Raumtemperatur hellblau. Innen wie auch außen ist der Stein matt und hat eine blau-graue Strichfarbe. Könnte es vllt glaukonit sein? Danke im voraus  ;)

Offline Moondog

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 32
    • Smorf
Re: Ist das Beton?
« Antwort #5 am: 11 Mär 20, 19:47 »
Das könnte schon Beton mit Hochofenzement sein. übersetzt aus dem niederländischen Wikipedia:
Beton mit Hochofenzement hat unmittelbar nach dem Entfernen eine hellblaue Farbe. Portlandzement hat eine graue Farbe. Die blaue Farbe verschwindet, je länger die Oberfläche der Außenluft ausgesetzt ist. Die blaue Farbe bleibt auch erhalten, wenn sich die Betonoberfläche unter Wasser befindet.

Gruss, Mark

Offline Goldflush

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Ist das Beton?
« Antwort #6 am: 12 Mär 20, 11:57 »
Danke für die Hilfe  :)

Offline Gattorantolo

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 39
Re: Ist das Beton?
« Antwort #7 am: 12 Mär 20, 11:59 »
Beton.....is Betonit damit gemeint?

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.498
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Ist das Beton?
« Antwort #8 am: 12 Mär 20, 13:10 »
diesen türkisblauen Beton hatten wir auch einmal auf einer Baustelle - war höllich hart, und so dicht, dass er einen muscheligen Bruch aufwies .....

Offline Harzsammler

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.842
Re: Ist das Beton?
« Antwort #9 am: 12 Mär 20, 14:39 »
Vor allem für Bild 2 gäbe viele Möglichkeiten, aber eins möchte ich doch ausschließen - Beton.

Grüße,
Michael

Offline michaelh

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
Re: Ist das Beton?
« Antwort #10 am: 12 Mär 20, 15:05 »
Das heitere Raten geht weiter und bis heute wissen wir noch immer nicht wo sich diese Schafsweide befindet, was eventuell eine weitere Bestimmung zulassen würde.

Grüße Michael

Offline karlov

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 111
Re: Ist das Beton?
« Antwort #11 am: 16 Mär 20, 23:01 »
Lustig, so etwas ähnliches Blaues haben wir hier in Brandenburg in der Kiesgrube Borgsdorf bei Oranienburg gefunden. Das Material ist sehr feinkörnig und fest. Zusätzlich sind einige wenige kleine und eckige Quarkörner mit der Lupe erkennbar. Beim Aufschlagen stinkt es nach Schwefelwasserstoff. Mit Salzsäure braust es, und der Gestank wird unerträglich  ;D Gleichzeitig tritt eine Entfärbung ein, d. h. das Blaue dürfte ein feinkörniges Pigment von Eisensulfid sein. Im Laufe einiger Wochen entfärbt sich die blaue Bruchfläche an der Luft.

Wir haben hin und her überlegt, was es sein könnte, uns gegen eine Geschiebenatur des Fundstücks entschieden und es entsorgt. Vermutung war, dass es irgendein verfestigter Dünger sein könnte, jedenfalls was Anthropogenes.

Grüße,
karlov

Offline karlov

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 111
Re: Ist das Beton?
« Antwort #12 am: 16 Mär 20, 23:03 »
Hier zwei Bilder von dem guten Stück:

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

Re: Was ist das für ein Stein? von Schatten 06 Apr 20, 09:44
[Deutschland / Germany]
Re: Was ist das für ein Stein? von wolfilain 06 Apr 20, 09:30
[Deutschland / Germany]
Was ist das für ein Stein? von chulia 05 Apr 20, 23:13
[Deutschland / Germany]