http://www.juwelo.dehttps://timoalb.com/einfassen-ihrer-steine/https://www.mineralien-surselva.com/

Autor Thema: blauer Stein bei Gartenarbeit gefunden / Schlacke  (Gelesen 365 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HRO

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 5
Hallo zusammen,
nachdem mir bereits einmal hier geholfen wurde, wende ich mich mit einer erneuten Bestimmungsfrage an euch:

Beim Nachgraben eines alten Gartenteichs, habe ich folgenden Stein gefunden. Hat jemand eine Ahnung, was das ist? Der Fundort ist Nordhessen, der Stein lag locker im Schlamm des kleinen Sees.

« Letzte Änderung: 26 Jun 20, 15:20 von oliverOliver »

Offline harzgeist

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.398
Re: blauer Stein bei Gartenarbeit gefunde
« Antwort #1 am: 24 Jun 20, 23:59 »
Hallo,
das ist ein Stück Schlacke aus der (vorindustriellen) Eisenverhüttung. Auch Bodeachat oder Sieberachat genannt, hat aber mit richtigem Achat nichts zu tun.

https://www.google.com/search?q=bodeachat&oq=bodeachat

Thomas

Offline giantcrystal

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.009
    • Besuchen Sie das Projekt "Riesenkristalle"
Re: blauer Stein bei Gartenarbeit gefunde
« Antwort #2 am: 25 Jun 20, 00:07 »
Und damit hat der Thomas recht !

Glück Auf

Thomas

Offline Bergbaumuseum

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 65
  • "Grube Silberhardt" in Windeck an der Sieg
    • Grube Silberhardt
Re: blauer Stein bei Gartenarbeit gefunde
« Antwort #3 am: 25 Jun 20, 11:27 »
Hallo,

handelt es sich um ein ähnliches Material, das bei uns tonnenweise im Flussbett der Sieg liegt und hier als "Siegtürkise" bezeichnet wird?

Gruss
Stephan

Online Fabian99

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 940
  • Sohn von Papa
Re: blauer Stein bei Gartenarbeit gefunde
« Antwort #4 am: 25 Jun 20, 11:28 »
Vermutlich ja.

LG

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge