https://www.echte-hingucker.de/http://www.mineraliengrosshandel.comhttp://www.juwelo.de

Autor Thema: "Passendes" Lehrbuch Mineralogie gesucht  (Gelesen 342 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tom67

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 55
"Passendes" Lehrbuch Mineralogie gesucht
« am: 19 Nov 20, 23:48 »
Hallo Allerseits.

Ich suche ein Lehrbuch zur Mineralogie, das mir vor allem vernünftige Grundlagen vermittelt, um Unsicherheiten in Bestimmungsfragen zu reduzieren:
- Kein 08/15-Buch mit vielen Fotos aus dem Buchclub um die Ecke, über das sich ein Kind freut, weil es so viele schöne bunte, bearbeitete Bilder enthält
- Aber auch kein detailverlibtes, hochspezialisiertes, wissenschaftlich-tiefgründiges Fachwerk, um möglichst viele Fachworte zu konsumieren ;-).

Wer hat dazu Tipps für mich? Preis ist nicht das Hauptkriterium, sondern die grundlegende, anschauliche, umfassende Einführung mit der richtigen Mischung aus verständlich und detailliert-tiefgründig.

Danke für Tipps!

Thomas

Offline Embarak

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.454
    • Mineralienbilder
Re: "Passendes" Lehrbuch Mineralogie gesucht
« Antwort #1 am: 20 Nov 20, 00:42 »
Hallo,
Gesucht wird also ein populärwissenschaftliches Bestimmungsbuch mit wenig Bildern,
das jahrelange Erfahrung oder ein Mineralogie-Studium ersetzt.  >:D

Aber im Ernst, wenn es kein Bildband sein soll, wie wär's mit mineralogischen Grundlagen ?
Lehrbuch der Mineralogie - H.J. Rösler (Klassiker, nebenbei bemerkt eine frühe Ost-West-Zusammenarbeit weit vor der Wende)

Klockmanns Lehrbuch der Mineralogie. Überarbeitet und erweitert von Paul Ramdohr

oder Klockmann's Lehrbuch der Mineralogie in etwas älterer Ausgabe.

Ich weiß nicht, ob die Mineralogischen Tabellen von Hugo Strunz in Frage kommen.

Oder als schnelles Nachschlagewerk Das grosse Lapis - Mineralienverzeichnis.

Vielleicht findest Du auch was im Lapis-Buch-Shop.

Gruß
Norbert

Offline Josef 84,55

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 363
Re: "Passendes" Lehrbuch Mineralogie gesucht
« Antwort #2 am: 20 Nov 20, 07:38 »
Hallo Thomas,

wenn es um die Eigenschaften bestimmter Minerale geht, würde ich Strübel, Lexikon der Mineralogie vorschlagen. Dort sind bei den meisten Mineralien (Stand ca. 1990) die Kristallklasse, Glanz, Bruch, Spaltbarkeit nach {HKL}, Streifung, Härte Strichfarbe usw. genannt. Es ist eine gute Ergänzung für unterwegs zu den Lehrbüchern bei denen ich den Klockmann oder den Rösler nehmen würde.

Grüße Josef

Offline Kluftknacker

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.777
Re: "Passendes" Lehrbuch Mineralogie gesucht
« Antwort #3 am: 20 Nov 20, 11:27 »
Ich suche ein Lehrbuch zur Mineralogie (...) kein (...) wissenschaftlich-tiefgründiges Fachwerk

Moin,
das widerspricht sich ein wenig. Wenn ein Lehrbuch nicht wissenschaftlich-tiefgründig ist, dann ist es kaum eines.

Das m.E. Passende ist das Buch von Okrusch & Matthes - Mineralogie; aus dem Springer-Verlag, ISBN 3-540-23812-3, mittlerweile in der 9.Auflage. Das Werk setzt allerdings Grundkenntnisse im Bereich Mineralogie, PAtrologie und Lagerstättenkunde voraus, baut eher auf als zu vertiefen. Als reines Bestimmungsbuch allerdings nicht so geeignet.

Kluftknacker

Offline Manfred Früchtl

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 609
Re: "Passendes" Lehrbuch Mineralogie gesucht
« Antwort #4 am: 20 Nov 20, 11:49 »
Hallo Thomas,
wir haben in unseren Arbeitskreis Mineralogie das Buch von Okrusch & Matthes - Mineralogie jahrelang verwendet.
Es hat uns viel Verständniss zu Mineralogie gebracht, Arbeitskreis der Mineralogie, Münchener Mineralienfreunde - Micromounter.
Viele Grüße
Manfred

Offline Tom67

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 55
Re: "Passendes" Lehrbuch Mineralogie gesucht
« Antwort #5 am: 20 Nov 20, 16:10 »
Okay, ich möchte es etwas präzisieren:
- Ein reines Bestimmungsbuch: nein.
- Grundlagen zumindest in Geomorphologie, Bio- und Bodengeographie, ein wenig Verständnis für Lagerstätten und Bergbau, sowie ein bisschen Sammelerfahrung vorhanden: ja.
Ein bisschen Tiefe ist gut, soll aber verständlich bleiben - ich habe kein Mineralogie studiert und mache es “nur nebenbei“, autodidaktisch.

Es geht mir primär um Entstehungsprozesse und -bedingungen, und zwar in den verschidenen Milieus.
Gibt's da was, wo all das einigermaßen gut zusamnenkommt?

Danke für die Tipps, einige gute Tipps waren ja schon dabei, ich werde die recherchieren.
« Letzte Änderung: 20 Nov 20, 16:38 von Tom67 »

Offline Klinoklas

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 786
Re: "Passendes" Lehrbuch Mineralogie gesucht
« Antwort #6 am: 20 Nov 20, 17:25 »
Hallo Tom,

ich kann das verstehen, man möchte mehr erfahren als das was die Einleitung in den gängigen, bunten Bestimmungsbüchern hergeben, muss aber nicht von allen Themen erschlagen werden. Auch komplizierte Sachverhalte können einfach erklärt werden. Mir ist das schon öfters auch bei anderen Themen aufgefallen, für mich ist die Formulierung sehr wichtig. Je nach Formulierung bekomme ich zu den Inhalten einfach keinen Zugriff.

Es gibt Bücher die bauen wunderbar aufeinander auf. Das heißt mit steigendem Wissensstand  können auch schwierigere Inhalte verarbeitet werden.

Schau dir mal das Buch "Minerale und Gesteine" von Gregor Markl an.

https://www.amazon.de/Minerale-Gesteine-Mineralogie-Petrologie-Geochemie/dp/3662446278/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Mineralogie&qid=1605888014&sr=8-5

Es handelt sich um eine verständliche Einführung in die Grundlagen der Mineralogie, Petrologie und Geochemie.
Zu dem Buch kann bei Amazon eine Leseprobe inklusive Inhaltsverzeichnis eingesehen werden.

Für den Anfang scheint es perfekt zu sein. Wenn du als "Hobbyist" darüber hinaus überhaupt noch mehr erfahren möchtest gibt es aus dem Verlag noch reichlich tiefer gehende Literatur. Diese setzt aber dann mindestens das Wissen aus dem oben genannten Buch als gesetzt voraus.

Wenn dir der Preis zu hoch sein sollte, es gibt eine frühere Auflage des Buches gebraucht bei Ebay.

https://www.ebay.de/itm/Gregor-Markl-Minerale-und-Gesteine-Geologie-Lehrbuch-Mineralogie/353267162237?_trkparms=aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D20180816085401%26meid%3Db32de32f92ad4036928351b5c867a061%26pid%3D100970%26rk%3D4%26rkt%3D10%26mehot%3Dnone%26sd%3D372991987242%26itm%3D353267162237%26pmt%3D0%26noa%3D1%26pg%3D2380057&_trksid=p2380057.c100970.m5481&_trkparms=pageci%3A965c1cdc-2b4c-11eb-a2d2-ca11c2c06673%7Cparentrq%3Ae676db2e1750a12b7cb1ff67ffeac038%7Ciid%3A1

Gruß
René


 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge