http://www.mineraliengrosshandel.comhttp://www.mineral-bosse.dehttp://www.titanwerkzeug.at

Autor Thema: bescheidene Hölzer aus Österreich ..........  (Gelesen 57935 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.813
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: bescheidene Hölzer aus Österreich ..........
« Antwort #105 am: 15 Jan 13, 06:49 »
Hallo Geomaxx,
ja, die Strukturerhaltung ist für ein Laa-Fm-Holz gar nicht so schlecht (kommt auf den Fotos aber nicht so gut raus, sondern erst unterm Fadenzähler). Dafür hats leider viele Risse.
Zahn- und Knochenpuzzle: oje, das kenn ich – bleibt mir zum Glück aber erspart, seit ich mich nur noch auf die Hölzer konzentriere
(was nicht heißt, dass ich Herbivorenzähne verschmähe, wenn ich auf der Holzsuche gerade darüber „stolpere“ – so geschehen im Spätherbst 2012: fünf Zähne in +/- anatomischer Anordnung; in einer leider sehr harten Sandsteinkonkretion, harren noch der Präparation und sind daher noch unbestimmt).
Aber ein Gomphotherium-Stoßzahn – das ist schon beachtlich ! Gratuliere !
« Letzte Änderung: 04 Mai 15, 17:14 von oliverOliver »

Offline Wolfgang

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 370
    • Meine Sammlung an versteinerten Hölzern
Re: bescheidene Hölzer aus Österreich ..........
« Antwort #106 am: 03 Mär 13, 09:41 »
Durch eine wundersame Fügung gelangten erst vor Kurzem zwei komplette Holz-Querschnitte aus Oberösterreich in meine Sammlung, die mir sehr viel Freude bereiten.   :D

versteinertes Holz (vermutl. Eiche; Quercus sp.)
7 x 10cm
Miozän
Sandgrube Schernham, Geiersberg
Hausruck-Gebiet / Oberösterreich

http://www.yamadori-bonsai.info/Pu_VerstHolz1977.html

http://www.yamadori-bonsai.info/Pu_VerstHolz1976.html
« Letzte Änderung: 04 Mai 15, 17:13 von oliverOliver »

Offline jkstar

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 515
  • Wulfenit Tsumeb
Re: bescheidene Hölzer aus Österreich ..........
« Antwort #107 am: 03 Mär 13, 14:08 »
Hallo Wolfgang,

das Thema heißt bescheidene Hölzer ;-)

Super Stücke !!!

VG
Julian

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.813
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: bescheidene Hölzer aus Österreich ..........
« Antwort #108 am: 04 Mär 13, 10:52 »
hallo Wolfgang,
da muss ich Julian Recht geben !  ;) ;)
Ich hab die beiden Neuzugänge schon vor einigen Tagen auf deiner website bewundert,
und war ziemlich "von den Socken" ...  :P  :o  :P  :o
herzliche Grüße
oliver

Offline Wolfgang

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 370
    • Meine Sammlung an versteinerten Hölzern
Re: bescheidene Hölzer aus Österreich ..........
« Antwort #109 am: 06 Mär 13, 20:34 »
Das war ich auch ......, als ich sie bekam, Oliver!   :)

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.813
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: bescheidene Hölzer aus Österreich ..........
« Antwort #110 am: 06 Sep 19, 11:44 »
noch was bescheidenes aus Ö - für hiesige Verhältnisse gar nicht schlecht.

Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk
bescheidene Hölzer aus Österreich ..........


Beinahe ein Querschnitt - aber eben nur beinahe, der (alte) Bruch geht genau durch den Kern. Und wieder mal ein Problem mit der genauen geochronologischen Einordnung: das Stück stammt von einem Hügel, auf welchem sowohl HMF (Pannonium) als auch ältere Schotter aus dem Badenium anstehen. Die sind zwar in der Fläche anhand der lithologischen Zusammensetzung eindeutig zu unterscheiden - das Kieselholz kommt aber leider aus einer alten Klaubstein-Feldwegbeschüttung.
Da ich dort in den Badenium-Schottern bisher kein einziges Holz fand und das Stück von der Erhaltung und Mineralisation her exakt den Hölzern entspricht, welche eindeutig aus dem Pannonium sind, wird es wohl auch der HMF angehören - aber ein letzter Zweifel bleibt eben bestehen.

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge