http://www.terra-mineralia.dehttps://www.echte-hingucker.de/http://www.juwelo.de

Autor Thema: Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn  (Gelesen 4911 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline giantcrystal

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.954
    • Besuchen Sie das Projekt "Riesenkristalle"
Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« am: 27 Jun 06, 21:09 »
Hallo aus Mittelfranken

ich habe soeben ein sehr schönes Stück versteinertes Holz aus Megyasszo, Ungarn bekommen. Es handelt sich um ein etwa 8 cm im Durchmesser und etwa 12 cm langes Stück aus stark verkieselten, braunschwarzen Holz mit schwach erkennbaren Jahresringen. Besonderheit ist ein fibröser, schneeweisser Quarz (??), der das Stück als Rinde umgibt und der sich auch als faserige weiße xx in einer Spalte im Stamm findet.

Kennt jemand die Fundstelle und die Hölzer dort genauer oder hat sonstige Infos dazu ?

Glück Auf

Thomas
« Letzte Änderung: 09 Nov 16, 15:09 von oliverOliver »

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.577
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« Antwort #1 am: 16 Mär 13, 11:28 »
Hallo, auf den facebook-Seiten von Peter Huber gibt’s ausführliche Informationen dazu – und Unmengen von Fotos:

https://www.facebook.com/pg/holzwurm.woodworm/photos/?tab=album&album_id=266136986785142
« Letzte Änderung: 13 Aug 18, 15:01 von oliverOliver »

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.577
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« Antwort #2 am: 09 Nov 16, 14:53 »
Die Fundstelle Megyaszó scheint im Lexikon noch nicht zu existieren - wäre nett, wenn die jemand anlegen könnte, der sich mit der geopolitischen Einteilung/Gliederung Ungarns auskennt. Ich müsste mich da auf wikipedia verlassen, und das kann bekanntlich schiefgehen ...
ich könnte dann dazu die beiden untergeordneten Fundstellen "Nagy Répas Hegy" und "Tetlinke-Graben" anlegen.

edit:
 :-[  sorry, Unsinn, gibts eh - siehe: https://www.mineralienatlas.de/?l=28283
ich hatte mit einer falschen Schreibweise gesucht. Aber seltsam dass die Lexikon-Suche da wegen eines kleinen Schreibfehlers keinen Vorschlag gemacht hat .....
« Letzte Änderung: 09 Nov 16, 15:10 von oliverOliver »

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.577
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« Antwort #3 am: 02 Dez 16, 17:45 »
hier noch ein paar Beispiele ...

Ungarn/Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat/Tokaj, Kleingebiet/Megyaszó/Tetlinke-Graben
Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
  Ungarn/Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat/Tokaj, Kleingebiet/Megyaszó/Tetlinke-Graben
Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
  Ungarn/Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat/Tokaj, Kleingebiet/Megyaszó/Tetlinke-Graben
Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn

Offline Andreas-

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 339
Re: Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« Antwort #4 am: 02 Dez 16, 17:52 »
Und ich dachte du sammelst nur AUT.
PS: Das mittige ist für die Fundstelle absolut top.


Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.577
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« Antwort #5 am: 02 Dez 16, 23:38 »
ja,  hauptsächlich AUT - das ist schon noch immer so,
aber die angrenzenden Gebiete kann man ja auch nicht ganz vernachlässigen ......
(zumindest die alte Monarchie - Österreich-Ungarn samt Tschechien etc.  ;D)
und irgendwie ist mir derzeit gerade danach, mich ein wenig "auszubreiten" - wird sonst irgendwann mal fad ...

p.s.:
ich find auch das Linke recht gut -
kaum Risse, und dazu die durchgewachsenen Wurzeln (?) -sh. zugeordnetes Detailbild 
« Letzte Änderung: 02 Dez 16, 23:51 von oliverOliver »

Offline gnoisi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Re: Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« Antwort #6 am: 07 Okt 17, 17:52 »
Hallo Gemeinde,
an fast allen frisch geborgenen Stücken aus Megyaszo ist ein weißer Saum aus ablösenden "Nadeln" vorhanden, wie das nachfolgende Foto zeigt.
Ich habe davon einige auf einen Objektträger präpariert und mir diese "Nadeln" mal unter dem Elektronenmikroskop angesehen.
Es handelt sich um ablösende Tracheidenreihen, von denen ich einige Fotos in unterschiedlichen Vergrößerungen anhänge (hier von einem Gymnospermenholz).

Offline gnoisi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Re: Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« Antwort #7 am: 07 Okt 17, 18:00 »
Sehr interessant finde ich auch die teils sehr intensiven Durchwurzelungen, die an einigen Querschnitten erkennbar sind. Hier einige Fotos davon.

Ungarn/Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat/Tokaj, Kleingebiet/Megyaszó/Tetlinke-Graben
Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
  Ungarn/Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat/Tokaj, Kleingebiet/Megyaszó/Tetlinke-Graben
Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« Letzte Änderung: 18 Aug 18, 18:11 von oliverOliver »

Offline gnoisi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Re: Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« Antwort #8 am: 07 Okt 17, 18:01 »
und noch zwei Fotos davon.

Ungarn/Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat/Tokaj, Kleingebiet/Megyaszó/Tetlinke-Graben
Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
  Ungarn/Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat/Tokaj, Kleingebiet/Megyaszó/Tetlinke-Graben
Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« Letzte Änderung: 18 Aug 18, 18:09 von oliverOliver »

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.577
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« Antwort #9 am: 10 Okt 17, 09:40 »
hallo Marian,
wieder mal wahre Prachtstücke - wie immer von dir!   :)
so schön durchwurzelte Stücke hab ich von dort leider nicht -
das oben von mir vorgestellte ist schon mein bestes .....

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.577
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« Antwort #10 am: 13 Aug 18, 14:19 »
hier mal ein besonders interessantes Stück (Dank an Andreas!) - keines der "üblichen" Hölzer, sondern ein Brocken des opalisierten Wurzelbodens, worüber Marian auf seiner Website ausführlicher geschrieben hat (sh.: http://www.petrified-wood.de/fundregionen/hu_megyaszo_tetlinke.htm )

Ungarn/Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat/Tokaj, Kleingebiet/Megyaszó/Tetlinke-Graben
Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
  Ungarn/Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat/Tokaj, Kleingebiet/Megyaszó/Tetlinke-Graben
Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
  Ungarn/Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat/Tokaj, Kleingebiet/Megyaszó/Tetlinke-Graben
Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn


Die Detailfotos der unzähligen Würzelchen und sonstigen Pflanzenreste sind leider dank der unebenen und zudem stark reflektierenden Opal-Oberfläche missglückt (hatte gestern wieder mal keinen guten Foto-Tag erwischt - 90% war zum Löschen) - dafür verweise ich auf die oben angeführte Website von Marian.

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.577
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn
« Antwort #11 am: 18 Aug 18, 17:47 »
und ein Stück in Spitzenqualität aus der Sammlung von Wolfgang:

Ungarn/Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat/Tokaj, Kleingebiet/Megyaszó/Tetlinke-Graben
Versteinertes Holz aus Megyaszo, Ungarn

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge