http://www.titanwerkzeug.athttps://www.stonemaster-onlineshop.dehttp://www.mineraliengrosshandel.com

Verlinkte Ereignisse

  • 5. Mineralienbörse Rositz, DE: 16 Nov 14

Autor Thema: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14  (Gelesen 6811 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bergbaumaulwurf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 456
5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« am: 25 Okt 14, 21:05 »
Glück Auf!
Auch dieses Jahr findet nun zum 5. mal die Rositzer Mineralienbörse statt!
Termin ist der 16.11.14 und in der Zeit von 10-16 Uhr,
im Kulturhaus Rositz,
gleich an der Straße und nicht zu Übersehen.

Wir würden uns über viele Besucher freuen, zumal es wieder eine feine Sammlerbörse wird. Der Saal wird gut gefüllt sein am Schaustellern, auch meine Wenigkeit mit mit vorangig Erzgebirge wird Vertreten sein!
Bergbaumaulwurf
« Letzte Änderung: 26 Okt 14, 09:36 von slugslayer »

Offline dorypterus

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Ullmannia sp. aus dem Zechstein von Mansfeld
Re: Mineralienbörse in Rositz am 16.11. 14
« Antwort #1 am: 26 Okt 14, 07:51 »
Hallo Freunde,
schön das die Börse weiter lebt, ist immer ganz toll bei euch und vorallem finde auch ich immer was schickes für meine Sammlung.
Ich bin auf jeden Fall wieder mit dabei. Habe diesmal schicke internationale Quarze und auch Material aus dem Erzgebirge mit dabei.
Glück Auf
Matze

Offline Bergbaumaulwurf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 456
Re: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« Antwort #2 am: 26 Okt 14, 21:12 »
Glück Auf!
Schön erst mal Dich altes Fossil wieder zu treffen!  Bin auch froh das die Börse weiter lebt, zumal am Tauschtag am 1. Mai die Resonanz auf uns Mineraliensammler sehr gut ist!
Die Bergbaubrüder machen die Börse nicht mehr und wir hoffen das diesmal mehr die Werbetrommel gerührt wird und reichlich Besucher zu uns finden! Die Börse sollte weiter eine Echte Chance bekommen, aber braucht wohl noch ein wenig Zeit. Zumal der Anteil Selbersammler sehr gut vertreten ist!
Bergbaumaulwurf

Offline dorypterus

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Ullmannia sp. aus dem Zechstein von Mansfeld
Re: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« Antwort #3 am: 27 Okt 14, 07:54 »
grüsse,
uwe, gerade die vielen selbstsammler bereichern ja die börse, da bekommt man immer was neues für die sammlung, meist sehr günstig oder im tausch. ich fahre als händler zwar zu den börsen, bin aber eigentlich nur auf werbetour für meinen laden am kyffhäuser, für die exkursionen die ich anbiete und natürlich auch zum tauschen für unsere museumssammlung.wer auf börsen fährt um das grosse geld zu machen ist glaube ich auch kein richtiger sammler. aber das ist ein ganz anderes thema.
habe für rositz wieder ne ganze menge material mit, was natürlich auch zum tausch da ist.
grüsse matze

Offline Nathan

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.130
Re: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« Antwort #4 am: 27 Okt 14, 09:23 »
Hallo ihr beiden,
vielleicht schau ich auch mal vorbei. Ich weiß aber noch nicht ob ich Zeit habe.
Wie sieht es mit Eintritt aus?
Gruß
Philipp

Offline Bergbaumaulwurf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 456
Re: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« Antwort #5 am: 27 Okt 14, 21:05 »
Glück Auf!
Wenn natürlich unter den Strich ein Plus steht bin ich zufrieden, aber das große Geld erwarte ich auch nicht dabei!
Es ist einfach der Spass hinter dem Tresen zu stehen und nicht davor! Die Gespräche auch mit den Besuchern, neue Information , oder einfach über altes reden! Auch mal einfach ein Stück selber gesammeltes verschenken!
Mein Kumpel Peter kommt eigentlich immer deshalb mit!
Börsen sind nicht nur immer Geld ausgeben, Gespräche , Kontakte, Freunde finden!
Ich bin zum Beispiel Solo und Suche eben auch wie meine Mineralienfreundin einen Partner, nur bei den Thema Mineraliensammeln reagieren viele mit Unverstäntniss, sogar Ablehnung. Woran das auch liegen mag!
Bergbaumaulwurf

Offline dorypterus

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Ullmannia sp. aus dem Zechstein von Mansfeld
Re: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« Antwort #6 am: 11 Nov 14, 19:08 »
Hallo Freunde,
am Sonntag gehts nach Rositz, ich freu mich schon auf ein wiedersehen mit Freunden.
Ich werde schicke Quarze aus Namibia, Madagaskar und Brasilien, sowie Turmalin in schwarz und blau aus Namibia, grün und rot aus Brasilien mit dabei haben. Ein tollen grosses Kieselholz aus dem Saarland hab ich im Sonderangebot, eine Kiste historisches Material aus Freiberg, Pöhla usw. hab ich auch noch im Angebot. Schicke Achate und Pseydomorphosen aus Flohnheim / Uffhofen hab ich auch noch mit dabei ( darüber hat im übrigen ein guter Freund aus dem Atlas einen tollen Artikel in der Mineralien Welt veröffentlicht 06/2014). Schicke historische Salze aus Sondershausen, Bernburg und Bleicherode werde ich auch mitbringen. Und nicht zu vergessen, hab ich ganz tolle synthetische Spinelle aus Bitterfeld (um 1985 produziert) mit.Spinelle die unter UV reagieren hab ich mal als Bild angehangen.
Grüsse Matze

Offline dorypterus

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Ullmannia sp. aus dem Zechstein von Mansfeld
Re: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« Antwort #7 am: 11 Nov 14, 19:13 »
Hier mal noch ein Bild von dem Holz aus dem Saarland, dürfte sich um Psaronius handeln, bin mir aber nicht sicher, grösse ist ca. 25 mal 25 cm und etwa 5 cm dick. Es ahndelt sich um ein Endstück, Preis ist dann auf der Börse Verhandlungssache oder im Tausch gegen ein Stück aus dem Kyffhäuser, welches ich noch nicht in meiner Sammlung habe.
Vergessen habe ich auch noch die wunderschönen Calcitstufen aus Mammendorf bei Magdeburg, die ich ganz frisch bekommen habe, werd davon auch ne Kiste voll mitbringen.
Grüsse Matze

Offline Bergbaumaulwurf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 456
Re: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« Antwort #8 am: 11 Nov 14, 20:31 »
Glück Auf!
Die Kiste Freiberg/Pöhla tu sie bitte gleich mal für mich weg , mein Sammelgebiet.
Dann bis Sonntag!
Bergbaumaulwurf!

Offline dorypterus

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Ullmannia sp. aus dem Zechstein von Mansfeld
Re: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« Antwort #9 am: 12 Nov 14, 19:52 »
hi,
ich werde so gegen 7 uhr zum aufbau da sein, da kannst du doch einfach mal zu meinem stand direkt am eingang rüber kommen.
mal sehen was ich noch so in meinem lager finde.
grüsse matze

Offline Nathan

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.130
Re: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« Antwort #10 am: 15 Nov 14, 21:19 »
Hallo,
bin ab ca. 10:30 da. Hab wieder meinen Sticker dabei ;) , also einfach ansprechen.
Gruß
Philipp

Offline Bergbaumaulwurf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 456
Re: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« Antwort #11 am: 15 Nov 14, 21:46 »
Glück Auf!
An einen meiner Aufbauden steht Bergbaumaulwurf - Mineralienatlas! Was komisch immer Übersehen wird, was mir erst letzten ein Besucher der Geraer Messe gesagt hatt. Also schaut doch mal genauer hin!
Bergbaumaulwurf

Offline Nathan

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.130
Re: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« Antwort #12 am: 17 Nov 14, 18:52 »
Hallo,

alles in allem eine gute Börse. Es gab regionales aber auch viele Stufen aus aller Welt zu meist sehr moderaten Preisen. Für meine Sammlung waren auch ein paar Stufen dabei: Dolomit, und Calcit aus Hartenstein; Dolomit, Pyrrhotin, Markasit und Kupferkies aus Ronneburg; Calcit mit Kupferkies aus Brand-Erbisdorf; Pyromorphit von der Grube Beihilfe und Pyromorphit aus Zschopau (Vielleicht aus der Grube heilige Dreifaltigkeit?).
Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Schlema-Alberoda-Hartenstein/Schacht 371
5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14

Deutschland/Thüringen/Greiz, Landkreis/Ronneburg
5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14

Deutschland/Thüringen/Greiz, Landkreis/Ronneburg
5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14

Deutschland/Thüringen/Greiz, Landkreis/Ronneburg
5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14

Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Freiberg, Revier/Brand-Erbisdorf
5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14

Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Freiberg, Revier/Halsbrücke/Grube Beihilfe
5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14

Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Zschopau
5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14


Ich konnte auch wieder einige Atlasmitglieder kennenlernen und hier und da ein wenig plaudern.

Leider waren trotz der Werbung nur wenige Besucher da, weswegen einige Aussteller darüber nachdenken, nächstes Jahr nicht mehr zu kommen, was angesichts der Tatsache, dass manche Stände am Ende (als ich gegen 13:00 Uhr gegangen bin) noch genau so aussahen wie am Anfang durchaus verständlich ist. Dieses Problem sollen aber wohl viele Regionalbörsen haben. Doch ist es nicht wichtig das weiter zuführen, was man bereits hat. Denn es kommen sicher wieder bessere Zeiten, also Kopf hoch!

Unten noch zwei Bilder von der Börse.

Also bis nächstes Jahr!

Gruß
Philipp
« Letzte Änderung: 17 Nov 14, 20:08 von Nathan »

Offline Bergbaumaulwurf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 456
Re: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« Antwort #13 am: 17 Nov 14, 20:12 »
Glück Auf!
Es war eigentlich wieder eine wunderschöne kleine aber feine Börse! Das Angebot konnte sich mehr als sehen lassen, die Preise waren moderat und auch Regionales zu finden. Die Besucherzahlen hätten etwas besser sein können.
Habe da auch wieder mehr ausgegeben als eingenommen, aber bei 2 schönen sehr preiswerten Karbitlampen konnte ich nicht nein sagen. Dazu kam dann noch die Sammlung von dorypterus, die aber dann wegen des Materials mehr in meine Sammlung einfließen wird.
Bergbaumaulwurf

Offline dorypterus

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Ullmannia sp. aus dem Zechstein von Mansfeld
Re: 5. Mineralienbörse in Rositz am 16.11.14
« Antwort #14 am: 18 Nov 14, 08:24 »
Hallo Freunde,
ich fand die Börse wieder super, das Agebot war super,wie immer die selben Freunde getroffen und was soll ich sagen ich hab ein paar tolle Gipsstufen aus Sangerhausen und einen etwa 20 cm grossen Querschnitt Kieselholz aus dem Kyffhäuser für meine Sammlung erwerben können. Zum Thema die Händler haben nix verkauft, kann ich nur sagen, die Jungs die Jammern, machen keine Werbung für sich, haben viel zu hohe Preise und nur das Material was kein Mensch sammelt.Diese Börse gibt es nun schon seit 5 Jahren die meisten Händler sind auch schon genauso lange dabei und müssten eigentlich wissen was die Sammler aus der Gegend wünschen, das Problem der meisten ist auch das sie Material aus Eigenfunden abgeben und da sind natürlich nicht die besten Stufen dabei und Fundstücke aus der Region sucht sich in der Regel jeder Sammler selbst. Aber das sage ich schon seit vielen Jahren, nur glaubt mir das leider keiner. Ich bin nächstes Mal auf jeden Fall wieder mit dabei und sollte ein Händler nicht kommen wollen, dann übernehme ich gern seinen Standplatz mit. Ich würde sehr gern 10 - 15 Meter Standfläche füllen, bekomme aber immer nur 5 Meter.
Grüsse Matze