http://www.juwelo.dehttp://www.mineralanalytik.dehttp://www.desire-for-joy.com

Autor Thema: Riesen Goldfund in Westaustralien  (Gelesen 1604 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sandbild

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 7
Riesen Goldfund in Westaustralien
« am: 12 Okt 18, 18:39 »
Das kanadische Berbauunternehmen RNC (Royal Nickel Corporation) hat in seiner westaustralischen "Beta Hunt Gold Mine" eine ca. 90 kg schwere Platte geborgen, die ca. 1000 Unzen Gold enthalten soll. Bilder von dem Jahrhundertfund gibt es auf der Homepage von RNC:

http://www.rncminerals.com

Einen interessanten Bericht zur "Beta Hunt Gold Mine" und der Geologie der westaustralischen Lagerstätte mit vielen Karten und Bildern gibt es hier:

http://www.rncminerals.com/download/RNC+Corporate+Presentation+-+3-Oct-2018-FINAL.pdf

Beim Anblick der Goldstücke kan man neidisch werden  ;D

Glück Auf!

Michael

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9.582
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: Riesen Goldfund in Westaustralien
« Antwort #1 am: 12 Okt 18, 21:55 »
Einmal im Leben so einen Fund  :o
Naja träumen darf man ja   ;D
Viele Grüße und danke für die Info
Stefan

Offline Steinjäger

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 349
Re: Riesen Goldfund in Westaustralien
« Antwort #2 am: 14 Okt 18, 19:29 »
Beeindruckender Fund, danke für den Link! Erfreulicherweise beabsichtigt das Unternehmen eine größere Menge collectors specimens auf den Markt zu bringen, da sind dann sicher auch Stücke dabei die man ohne Hubwagen transportieren kann.

Gruß Uwe

Offline Manganit

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 92
  • Manganit auf Kalzit Harzeburg, Ilfeld
Re: Riesen Goldfund in Westaustralien
« Antwort #3 am: 15 Okt 18, 22:23 »
Sehr hübsche Fotos vom Fund sind auf der Webseite von RNC Minerals - besonders dieses Bohrloch, das im puren Gold steckengeblieben ist:

Bild gelöscht, da keine Genehmigung des Urhebers vorgelegt wurde
« Letzte Änderung: 11 Jun 19, 19:10 von guefz »

Offline guefz

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3.340
  • Just hanging around...
    • GüFz aus MYK
Re: Riesen Goldfund in Westaustralien
« Antwort #4 am: 15 Okt 18, 23:49 »
Hallo Christian,

du kopierst ein Foto aus einer Firmenwebseite und gibst es hier als unter deinem Copyright stehend aus. Das glaube ich dir nicht ohne weitere Nachweise. Wenn du keine Genehmigung der Firma zur Nutzung des Fotos im Mineralienatlas vorlegen kannst, wird das Foto gelöscht.

Günter

Edit: Der Copyright-Eintrag wurde mittlerweile geändert. Die Frage nach der Genehmigung bleibt offen.
« Letzte Änderung: 16 Okt 18, 16:44 von guefz »

Offline jürgen lange

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 374
Re: Riesen Goldfund in Westaustralien
« Antwort #5 am: 16 Okt 18, 21:49 »
Hallo Christian & Günter, ein Link auf das Bild würde doch die urheberrechtlichen Bauchschmerzen vermeiden?

Glück Auf Jürgen


PS: So ein Specimen hätte ich auch gerne...

Offline Sandbild

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Riesen Goldfund in Westaustralien
« Antwort #6 am: 11 Jun 19, 18:39 »
Nur knapp 25 m unterhalb der "Father’s Day vein" in der RNC im letzten Jahr in der "Beta Hunt Gold Mine" ca. 9.200 Unzen Gold aus einer einzigen Sprengung gewann, gelang dem Bergbauunternehmen ein weiterer spektakulärer Fund. Geschätzte 987 Unzen grobes Gold wurden in 238 kg Gestein aus einer Reihe von Adern gewonnen.

Bilder des Fundes und weitere Informationen gibt es auf der Homepage von RNC:

http://www.rncminerals.com/2019-06-05-RNC-Minerals-Discovers-New-High-Grade-Gold-Occurrence-Below-the-Fathers-Day-Vein-Discovery#assets_all

Glück Auf!

Michael

Offline Manganit

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 92
  • Manganit auf Kalzit Harzeburg, Ilfeld
Re: Riesen Goldfund in Westaustralien
« Antwort #7 am: 12 Jun 19, 08:09 »
Sehr hübsche Fotos vom Fund sind auf der Webseite von RNC Minerals - besonders dieses Bohrloch, das im puren Gold steckengeblieben ist:

Bild gelöscht, da keine Genehmigung des Urhebers vorgelegt wurde

Also wenn Euch das Bild nicht gefaellt, dann stelle ich eben eins der Goldstufen ein, das ich selber in Tucson gemacht habe: Australien/Western Australia/Yilgarn Craton/St-Ives Camp/Red Hill Gold Mine (Beta Hunt)
Riesen Goldfund in Westaustralien
]

Offline Embarak

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.390
    • Mineralienbilder
Re: Riesen Goldfund in Westaustralien
« Antwort #8 am: 12 Jun 19, 08:50 »
Zitat
Also wenn Euch das Bild nicht gefaellt, ....

Das ist keine Frage des Gefallens, sondern eine rechtliche Frage, die u.U. teuer werden kann.
Das Einstellen von links ist erlaubt, weil damit auf den Urheber/Copyright-Inhaber verwiesen wird.
So z.B.:
http://www.rncminerals.com/beta-hunt-mine-images

Das Öffnen bzw. der download ist dann jedem selbst überlassen.
Warum die ihre Seite so seltsam aufgebaut haben, ist mir allerdings ein Rätsel...  ???

Norbert

Nachtrag:

Man kann sich zusätzlich mit etwas Mühe den direkten link auf einzelne Bilder in voller Auflösung aus dem Quelltext
der Webseite holen. Da weiß ich allerdings nicht, wie die Rechtslage aussieht...  ;)

Beispiel:
http://filecache.investorroom.com/mr5ircnw_royalnickel/1143/download/BH%20breakthru%207.4kg.jpg
« Letzte Änderung: 12 Jun 19, 09:07 von Embarak »

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge