http://www.mineralbox.dehttp://www.mineralanalytik.dehttp://www.edelsteine-neuburg.de

Autor Thema: Erster Eigenfund im Jahr 2020  (Gelesen 3328 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steinjäger

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 372
Re: Erster Eigenfund im Jahr 2020
« Antwort #15 am: 24 Jan 20, 15:55 »
Hallo Oliver,

so wird es wohl sein, ich werde in den nächsten Monaten immer mal wieder dort vorbeischauen, vielleicht ergeben sich ja neue Erkenntnisse. Es sind für mich nur ein paar Minuten Anfahrt und in der näheren Umgebung gibt es noch viele weitere Fundstellen.
Gruß und Glück auf!

Uwe

Offline Harzsammler

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.839
Re: Erster Eigenfund im Jahr 2020
« Antwort #16 am: 25 Jan 20, 22:57 »
Hallo,

nach dem ersten Fossilienfund gab es heute im Harz nun auch meinen ersten Mineralienfund des Jahres.
Es handelt sich um stark zersetzen Kupferkies in Baryt, der in Drusen hübsche kleine Malachitgarben und -trauben führt.

Grüße,
Michael

Offline guefz

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3.762
  • Just hanging around...
    • GüFz aus MYK
Re: Erster Eigenfund im Jahr 2020
« Antwort #17 am: 02 Feb 20, 21:15 »
Meine erste Tour vor drei Wochen ging in die Eifel zum Emmelberg. Ein kleines Stüfchen mit kleinen Hohlräumen mit Topas Kristallen war die einzige aber durchaus hübsche Beute.

Online Conny3

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 4.381
  • Seit 2002 im Atlas!
    • Geologie, Mineralogie und Fossilfunde im Raum Jena
Re: Erster Eigenfund im Jahr 2020
« Antwort #18 am: 05 Feb 20, 10:43 »
Hallo,

hier nun meine ersten richtigen Eigenfunde 2020. Sie sind aus Siebenhitz vom 31.1.20 (siehe Beitrag):

1: Der stalaktitische Limonit (Goethit) ist ca. 8 cm lang und bis 3 cm breit.
2: Der Glaskopfblock ist ca. 4 x 5 cm groß und besteht nur aus Goethit.

Gruß Conny
« Letzte Änderung: 05 Feb 20, 15:39 von Conny3 »

Offline Achat-Amohr

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 153
  • Mineralien ein Geschenk der Natur
Re: Erster Eigenfund im Jahr 2020
« Antwort #19 am: 06 Feb 20, 20:23 »
Freisen, Achat 245 x 141 mm, frisch gesägt - Fund 22.01.2020, gesägt 27.01.2020
Nr. 1 gesägt
Nr. 2 Rückseite
Nr. 3 Fundzustand gesäubert

Online Schatten

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.273
Re: Erster Eigenfund im Jahr 2020
« Antwort #20 am: 07 Feb 20, 10:30 »
Hallo,

meine ersten Eigenfunde stammen vom Januar 2020, Bereich Sienberg (mitten in der Pampa).
Mit Töchterchen auf Quarzsuche (also für die Tochter) und für Papa fielen die folgenden ab:

Bild 1
Cerussit BB 3 mm
Bild 2
vermutlich ein Manganmineral BB 4mm
Bild 3
keine Ahnung, spitz zulaufende dunkelgrüne-grünschwarze xx,  BB 2mm


Nix Großes, aber durchaus interessant für genauere Erkundungen.

Gruß
Silvio

Online oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.491
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Erster Eigenfund im Jahr 2020
« Antwort #21 am: 07 Feb 20, 10:55 »
das grüne im letzten Bild sieht wirklich interessant aus - habe aber auch nicht die Spur einer Ahnung, was das sein könnte ....

Und, gabs wenigstens ein paar hübsche Quarze für die kleine ?  ;)

Online Schatten

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.273
Re: Erster Eigenfund im Jahr 2020
« Antwort #22 am: 07 Feb 20, 11:44 »
 ;D
Ja klar...hat einige Stücke xx bis 1 cm, hat sich also für uns beide gelohnt ;).

Gruß
Silvio

Online oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.491
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Erster Eigenfund im Jahr 2020
« Antwort #23 am: 07 Feb 20, 11:46 »
gut - so soll das sein!
 :D

Online Schatten

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.273
Re: Erster Eigenfund im Jahr 2020
« Antwort #24 am: 07 Feb 20, 13:42 »
Zumal die xx von dem vermuteten Manganzeuch extrem überraschend  sind, hätte ich nie da oben vermutet.

Gruß
Silvio