http://www.phillisverlag.de/Kalender-Shop/Mineralienkalender/http://www.crystal-treasure.comhttp://www.titanwerkzeug.at

Autor Thema: Mineralienbilder  (Gelesen 758614 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Harjo

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.352
  • this world rocks
Mineralienbilder
« am: 05 Sep 05, 21:33 »
Hi,

Ofters sehe ich tolle Fotos hier im Forum, daher habe ich eine kleinen Aufruf:
Ich mochte alle einladen hier eure schonste Mineralien Foto's ein zu stellen.....sofiel Ihr wollt aber kein text....nur eine beschreibung: Mineralnahme, Fundort, Bildausschnitt.
Das werde mich spass machen, so'ne Bildergalerie, alles durcheinander!

Ich werde anfangen mit meine bescheidene versuchen (sehr bescheiden.....)

Gruss

Harjo
« Letzte Änderung: 15 Okt 06, 21:24 von slugslayer »

Offline Harjo

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.352
  • this world rocks
Re: Mineralienbilder
« Antwort #1 am: 05 Sep 05, 21:41 »
1-Calcit, Wellin-Belgien, 5 cm.
2-Epidot, Knappenwand-Osterreich, 1 cm.
3-Smaragd, Habachtal-Osterreich, 5 cm.
4-Anatas auf Adular, Habachtal-Osterreich, 0,7 cm.
« Letzte Änderung: 09 Sep 05, 09:22 von Harjo »

Offline Robin

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 702
Re: Mineralienbilder
« Antwort #2 am: 08 Sep 05, 11:32 »
Hi,

Jetzt sind wir zu dritt ;)

1: Pyromorphit-xx vom Bastenberg, Ramsbeck
BB: 4.5mm
Fund 04-2005.

2: Tetraedrit-x mit Siderit und Quarz
Grube Wildermann, Siegerland
BB: 3.54mm
Fund 10-2001
« Letzte Änderung: 19 Aug 13, 23:22 von oliverOliver »

Offline der Sauerländer

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.419
  • no risk....no fun
Re: Mineralienbilder
« Antwort #3 am: 08 Sep 05, 20:00 »
Hi
Dann nehm ich jetzt mein Bild von heute.
Lockenmalachit von Brixlegg.

Bergbaurevier Brixlegg, Östereich, Silberberg.
Die genaue Stelle kenne ich nicht.

Mein Stück, wie bei Vielen andere auch, stammt von Herrn H. D. Müller. Günstig auf einer Börse erworben.
Ich glaube zu wissen, dass der Herr Müller einen Bericht in LAPIS hatte.
« Letzte Änderung: 16 Feb 13, 10:45 von slugslayer »

Offline Erwin 44

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 57
Re: Mineralienbilder
« Antwort #4 am: 09 Sep 05, 10:20 »
Hallo Ihr alle,

Ich denke das es teilen von deine funde mit anderen doch spass macht, die funde mussen nicht unbedingt von gestern sein doch?

Darf es ach ein bissjen grosser sein?

foto 1, Druse aus der Juchem 2000, war 35 kilo, 32 cm breit und 28 cm hoch, poliets duch Dreier.

foto 2, Druse mit honig calcit 2001  12 cm breit un 8 cm hoch.

grusst euch ;)


Offline JHM

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 555
Re: Mineralienbilder
« Antwort #5 am: 10 Sep 05, 18:26 »
Hallo,

Bild 1 + 2 : hellblaue Cyanotrichit Büschel auf Malachit (?) BB: ca 3 mm , Fundort:Hilarion-Stollen,Lavrion,Griechenland

Bild 3 : Grasgrüne Austinit xx mit Quarz , BB: ca 3mm , Fundort:Christiana-Stollen,Lavrion,Griechenland

Viele Grüße Jan-Henrik
« Letzte Änderung: 19 Aug 13, 23:23 von oliverOliver »

Offline Erwin 44

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 57
Re: Mineralienbilder
« Antwort #6 am: 11 Sep 05, 14:05 »
Wieder 3 fotos,

foto 1: Amatist mit orangen calcit, fundort Juchem, Hunzruck 2003

foto 2: Dolomit mit calcit stufen (lange 17 cm), fundort Rammelsbach, R.P

foto 3: Freisen agaat, fundort, Steinbruch Freisen
« Letzte Änderung: 24 Jan 07, 14:01 von slugslayer »

Offline der Sauerländer

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.419
  • no risk....no fun
Re: Mineralienbilder
« Antwort #7 am: 13 Sep 05, 17:54 »
hier noch einen Anatas.
Den Bildausschnitt mit dem unscharfen x rechts habe ich bewusst gewählt.
Der linke x ist ca 4mm

Fotografiert mit meinem Low-Budget-Makroskop, Eigenbau. Kunstlicht, abgeblendet auf 11. Mit Adobe etwas unscharf maskiert. Sonst nix verändert.

Offline TKMineral

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.232
Re: Mineralienbilder
« Antwort #8 am: 17 Sep 05, 22:43 »
Hallo!

1: Hier is ein Dioptas von der Steiner`s Mine im Kaokoveld , Namibia , den ich letztes Jahr aus Namibia mitgebracht habe...Die Kristalle sind bis 3 mm lang

2: Und Titanit x von der Reichenspitze im Wildgerlos , Salzburg , Österreich , Kristallgröße 12 mm

Gruß

TK
« Letzte Änderung: 19 Aug 13, 23:25 von oliverOliver »

Offline JHM

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 555
Re: Mineralienbilder
« Antwort #9 am: 18 Sep 05, 13:20 »
Hallo Thomas,
Ich hab mal einfach deine Fotos nachbearbeitet  ;)
Ich finde deine Fotos wirken etwas Gelbstichig(Liegt wohl an der falschen Temperatur des lichtes)
Bearbeitest du deine Fotos überhaupt ? Wenn ja mit welchen Programm ?

Viele Grüße Jan-Henrik

Ps : Sind trotzdem gute Fotos  :D
« Letzte Änderung: 19 Aug 13, 23:26 von oliverOliver »

Offline Stonebrother

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 605
  • Lieber "steinreich" als arm dran.
Re: Mineralienbilder
« Antwort #10 am: 19 Sep 05, 21:28 »
Hallo Jäger und Sammler,
Möchte hier einen kleinen Beitrag hinzufügen.

1: Mineralie:Schwarzer flächenreicher Spinell (20 mm) mit dunkelgrünen Apatit in Feldspat
Gesamtmaße: 50 mm x 40mm x 30 mm
Herkunft: Bakalsee/Rußland

2: Und noch einer:
Mineral: Turmalin - Indigolit (XX bis 25 mm) mit Lepidolit auf Feldspat
Gesamtmaße: 80 mm x 80 mm x 30 mm
Herkunft: Minas Gerais/Brasilien

3: Und noch einer:
Katerogie: Sehr selten, Einzelstück
Mineral: Fluorit
Aufbau: Gelbe transparente Fluoritwürfel mit kleinen Quarz xx überzuckert. Darauf haben sich tief violette Fluoritagregate ausgebildet
Gesamtmaße: 65 mm x 60 mm x 45 mm
Herkunft: Wölsendorf/Deutschland
« Letzte Änderung: 09 Sep 13, 20:31 von oliverOliver »

Stonedigger

  • Gast
Re: Mineralienbilder
« Antwort #11 am: 19 Sep 05, 21:41 »
Nun will ich aber auch was beisteuern... ::)

1: Wenn auch nicht aus meiner Sammlung,sondern von Loparit´s HP,was hof fntl. nicht als "Bilderklau" zu verstehen ist)Trotzdem sehr schön und ästh. ansprechend.
8x5 cm groß. Die Kristalle, na ich habe nicht gemessen aber so um die 8 mm.

2:  ::)und noch eins.... ;)Raucher mit wasserklaren XX(der Linke ist wasserklar);XX bis13cm aus ´ner Kluft
« Letzte Änderung: 19 Aug 13, 23:30 von oliverOliver »

Offline Harjo

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.352
  • this world rocks
Re: Mineralienbilder
« Antwort #12 am: 21 Sep 05, 11:52 »
Nach weiteres formattieren Heute gefunden ;D: Anatas auf Quarz (mit Illmenit einschlusse), b.b.=1 cm., Habachtal, Osterreich

Offline berthold

  • inaktiver User
  • ******
  • Beiträge: 2.732
Re: Mineralienbilder
« Antwort #13 am: 21 Sep 05, 15:59 »
Hallo,

gestern hatte ich mal einen "Altfund" (Herbst letztes Jahr) genauer angesehen und dann aufgeknackt. Zum Vorschein kamen diese grasgrünen nadeligen Pyromorphite in einer kleinen Druse.  :D  FO: Krandorf/Oberpfalz. DMEF, Bildbreite 4mm.

Gruß

Berthold

Offline der Sauerländer

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.419
  • no risk....no fun
Re: Mineralienbilder
« Antwort #14 am: 22 Okt 05, 22:58 »
Hi

Zuerst ein Variscit aus dem Sauerland von einer altbekannten Fundstelle bei Sundern.
Im Steckbrief der letzten Lapis nicht erwähnt. Naja...die können auch nicht alles wissen ;)

Dann noch ein Partzit von der Müllkippe in Müschede/Sauerland.
die olivgrünen Partien sind das genannte Mineral. Kommt dort zusammen mit Azurit, Malachit, Fahlerz, Baryt und was-weis-ich vor. Leider kann ich das Lex nicht beackern. Weis nicht warum.

Danach noch eine Malachitkugel von 6mm auf Azurit von der o. g. Müllkippe...
« Letzte Änderung: 02 Sep 13, 14:30 von oliverOliver »

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

Re: Mineralienbilder von Klaus Schäfer 05 Dez 19, 12:26
[Gemischte Bildbeiträge]
Re: Mineralienbilder von Roadrunner 04 Dez 19, 22:32
[Gemischte Bildbeiträge]
Re: Mineralienbilder von Bode 04 Dez 19, 21:31
[Gemischte Bildbeiträge]