http://www.phillisverlag.de/Kalender-Shop/Mineralienkalender/http://www.mineraliengrosshandel.comhttp://www.juwelo.de

Autor Thema: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel  (Gelesen 46227 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline geomueller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.520
  • Seit 2003 im Mineralienatlas angemeldet.
neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« am: 31 Mär 20, 21:30 »
Hallo alle,

ich finde in dieser tristen Corona-Pandemie-Zeit mit diversen Einschränkungen ohne Börsen und ohne Mineraliensammelei ist es wieder mal Zeit für ein neues Geologie/Mineralogie-Rätsel. Ich starte gleich mal mit einem Rätsel, wer es löst darf ein neues Rätsel einstellen, wer das löst stellt wieder ein neues ein usw.. Die Rätsel sollten sich ausschließlich Phänomenen der Geologie und Mineralogie widmen.

Ich möchte wissen, was ist auf dem Bild zu sehen und wo ist das?

Viel Spaß, Jürgen
« Letzte Änderung: 01 Apr 20, 17:47 von geomueller »

Offline Fabian99

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.077
  • Sohn von Papa
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätzel
« Antwort #1 am: 31 Mär 20, 21:41 »
Ich biete die Decke einer Lavahöhle. Daher Kanaren oder Azoren, wobei ich Kanaren setze.

LG + DANKE!


Offline nwsachse

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 372
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätzel
« Antwort #2 am: 31 Mär 20, 21:46 »
Hallo,

Höhle ist richtig, es ist aber keine Lavahöhle.

Jörg N.

Offline Elisabeth Krischker

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 441
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätzel
« Antwort #3 am: 31 Mär 20, 22:15 »
Mir ist ein Rätsel, wieso man kein s verwendet. Das ist mir hier schon öfter aufgefallen.

Glückauf!
Elisabeth

Offline alexis buhridorakes

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 293
  • bunte Steine
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #4 am: 31 Mär 20, 23:17 »
@ Elisabeth
um so Räzzelhafter wird es ja... ;D ;D ;D

Offline Harzsammler

  • inaktiver User
  • ******
  • Beiträge: 1.892
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #5 am: 31 Mär 20, 23:20 »
Das ist Gips, der in Form von Lappen von der Firste hängt.
Die Lokalität dürfte die Barbarossahöhle sein, wobei es da durchaus auch andere mögliche Örtlichkeiten gibt...

Grüße,
Michael
« Letzte Änderung: 31 Mär 20, 23:27 von Harzsammler »

Online smaragd123

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 617
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #6 am: 01 Apr 20, 13:22 »
Oder eine besondere Art von Calcit-Sinter. Ich würde aber auch eher auf Gips tippen.

Offline Junibolte

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 116
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #7 am: 01 Apr 20, 15:35 »
Tippe auch auf Gipsfahnen in der Barbarossahöhle.

Hans Peter

Offline geomueller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.520
  • Seit 2003 im Mineralienatlas angemeldet.
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #8 am: 01 Apr 20, 17:41 »
Michael (Harzsammler) hat als erster die richtige Antwort genannt, es sind Gipsfahnen oder Gipslappen in der Barbarossahöhle am Kyffhäuser. Die Barbarossahöhle ist ja keine Gipshöhle, wie z. B. die Heimkehle ganz in der Nähe, sondern eine Anhydrithöhle. Bei Kontakt des Anhydrits mit Wasser aus der Luftfeuchtigkeit bilden sich unter Volumenvergrößerung an der Höhlendecke diese Gipslappen, die durchaus 60 bis 70 cm groß werden können.

Na dann Michael, du bist dran ein neues Geologie/Mineralogie-Rätsel einzustellen.

MfG Jürgen

Offline geomueller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.520
  • Seit 2003 im Mineralienatlas angemeldet.
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätzel
« Antwort #9 am: 01 Apr 20, 17:49 »
Mir ist ein Rätsel, wieso man kein s verwendet. Das ist mir hier schon öfter aufgefallen.

Glückauf!
Elisabeth

mir auch ;D ;D :o
Rätzel sind übrigens zusammengewachsene Augenbrauen oder Menschen mit solchen Brauen ;D ;D :P

Aber nun wieder zum Rätsel, Michael ist an der Reihe.
« Letzte Änderung: 01 Apr 20, 17:55 von geomueller »

Offline Harzsammler

  • inaktiver User
  • ******
  • Beiträge: 1.892
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #10 am: 01 Apr 20, 18:45 »
Hallo,

dann auf die Schnelle was einfaches -  wo ist das und was wurde hier abgebaut?

Grüße,
Michael

Offline Conny3

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 4.631
  • Seit 2002 im Atlas!
    • Geologie, Mineralogie und Fossilfunde im Raum Jena
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #11 am: 01 Apr 20, 18:49 »
Hallo,

das ist bei Sondershausen und da wurde Kalisalz abgebaut.

Gruß Conny

Offline Harzsammler

  • inaktiver User
  • ******
  • Beiträge: 1.892
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #12 am: 01 Apr 20, 18:59 »
Kalisalz ja, Sondershausen nein...

Grüße,,
Michael

Online smaragd123

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 617
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #13 am: 01 Apr 20, 19:24 »
Kalirevier Werra?

Offline Conny3

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 4.631
  • Seit 2002 im Atlas!
    • Geologie, Mineralogie und Fossilfunde im Raum Jena
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #14 am: 01 Apr 20, 19:27 »
Bleicherode ?

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel von Axinit 21 Jan 21, 17:39
[Wettbewerbe / Contests]
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel von sulzbacher 21 Jan 21, 16:40
[Wettbewerbe / Contests]